Beste Klaviermarke?

  • Ersteller des Themas XXXTheXXXKing1
  • Erstellungsdatum

Beste Klaviermarke?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    8
  • Umfrage geschlossen .
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Welche Klaviermarke findet ihr am besten? :)
 
Nessie

Nessie

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
408
Hallo XXXTheXXXKing1

- Was bezweckst Du eigentlich mit all Deinen seltsamen Umfragen?
- Nach welchen Kriterien hast Du die neun "Konkurrenten" ausgewählt?
- Wo bleiben Bösendorfer, Grotrian-Steinweg, Fazioli, Blüthner, Sauter, Pfeiffer etc...?????????

Steckst Du im Sommerloch fest und isst saure Gurken?

Verwirrte Grüsse
Nessie
 
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo Nessie,

- Ich frage halt gerne Sachen.
- Was sollte ich denn sonst auswählen?
- Ich kann doch nicht alle 100 Klaviermarken auswählen???

Freundliche Grüße
King
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Welches Tier ist schneller ?

ein Rennpferd, eine Schnecke, ein Lama , ein Kamel oder ein dummer Esel ? :-x:D:D:D
 
C

Curby

Guest
Hallo Nessie,

- Ich frage halt gerne Sachen.
- Was sollte ich denn sonst auswählen?
- Ich kann doch nicht alle 100 Klaviermarken auswählen???

Freundliche Grüße
King
Wenn du so unkreaticv bist, lass es einfach bleiben^^. Es ist ja wohl kein Problem mehr als ZWEI Marken in die Umfrage aufzunehmen. ODer du könntest auch Bestätigung suchen, da du grade vor der Wahl zwischen Kawai und Yamaha stehst?
 
Nessie

Nessie

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
408
Nessie

Nessie

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
408
Es ist ja wohl kein Problem mehr als ZWEI Marken in die Umfrage aufzunehmen. ODer du könntest auch Bestätigung suchen, da du grade vor der Wahl zwischen Kawai und Yamaha stehst?
Curby, Du bist in der falschen Umfrage :D
Und King hat ein Yamaha... vielleicht sucht er Bestätigung, dass Yamaha beliebter ist als Steinway :shock:

Lg, Nessie
 
Nessie

Nessie

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
408
Es kam ein Knight auf seinem Schimmel galoppiert, da rutschte das Hottehüh auf einem Bechstein aus und wieherte "Kawaihihi". Der Knight flog in hohem Bogen auf den Steinway, knackste sich einige Rippen und sprach: "Ya, ma ha Glück ghabt. Wo ist das Seiler? Ich muss das arme Pferdl einfangen, Hoff mann, es ist noch nicht über alle Berge..."


Lg aus dem Sommer Loch Ness


Nessie
 
S

Styx

Guest
Es kam ein Knight auf seinem Schimmel galoppiert, da rutschte das Hottehüh auf einem Bechstein aus und wieherte "Kawaihihi". Der Knight flog in hohem Bogen auf den Steinway, knackste sich einige Rippen und sprach: "Ya, ma ha Glück ghabt. Wo ist das Seiler? Ich muss das arme Pferdl einfangen, Hoff mann, es ist noch nicht über alle Berge..."
Was findet sich denn noch alles in dieser Schimmel Finger Staub Ecke? :D :D :D


Viele Grüße

Styx
 

G

gubu

Guest
..... der Schimmel war zwar ein Schimmel, doch, da er ausschließlich Blüthen fraß und sehr temperamentvoll war, gehörte er zur seltenen Rasse der Voll-Blüthner.

Fast wäre er auf und davon gewesen, wenn sich ihm nicht sehr energisch der robust gebaute Förster-August gemeinsam mit einem Zimmermann in den Weg gestellt hätte. Der feuriche Gaul hielt inne, ließ sich den Steinweg entlang über den Wilhelmsteinberg in den idyllischen Stall der ehemaligen Genossenschaft "Roter Oktober" nach Niendorf - jenseits der bösen Dörfer - führen, trank klares Wasser aus dem dort praktisch durchgeleiteten Ibach - das ihm deutlich besser schmeckte als das aus dem Pearl River - und nahm sich vor, künftig kein Thürmer mehr zu sein, der nach Hellas flüchten möchte ..., sondern friedlich im Hupfeld seine Blüthen zu rupfen. Zum Müßiggang war ja alles vorhanden... ....;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.844
Reaktionen
17.906
Ich muss das arme Pferdl einfangen, Hoff mann, es ist noch nicht über alle Berge..."
doch in einem bösen Dorf angekommen, stellte man es vor die Wahl: entweder es graebt Steine aus, oder man schneidet ihm den kleinen Fazioli ab... da geriet es in Panik, äpfelte auf den Weg aus Stein und versuchte, sich hinter einem Förster zu verbergen... dieser aber sprach schillernd "die Axt im Walde erspart den Zimmermann" und verriet so sein Versteck. Da jammerte das arme Pferdlein, faltete die Hufe und und betete zu Gott, dass es von den Chickens einen Ring bekäme, der ihm unendliche Macht verleihen würde... im Bach unterdes freuten sich die Fische hähmisch ob des mißlichen Schicksals des Pferdchens...
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Gibts zwar schon im Forum irgendwo, aber hier passt es auch hin ;-)

Nur weil der Archäologe aus Bayreuth kommt, ist er längst noch kein Steingräber.
Hätte sich Bach ein Handy gekauft, wärs sicher ein iBach.
Wer dem Seiler misstraut, der sollte nicht Fallschirmspringen.
Ist der Pfarrer krank, gibt´s Kawai.
Fragt man den Händler nach Yamaha, sagt er stets Yahama.
Wenn der Engländer ein Sabel besitzt, nimm dich in Acht.
Wieso heisst das berühmte Theater nicht Steinway, sondern Broadway, während Broadwood kaum wer kennt.
Wenn der Schimmel auf einem Steinweg spielt, sollte er Hufeisen tragen.
Bechstein entsteht nicht durch zähflüssiges Harz, sondern zähe Berliner.
Wer im May einen Blüthner entdeckt, der findet ihn im Herbst noch Ehrbar.
Wenn ein Bösendorfer in die Stadt zieht, ist er sicherlich ein Guter.
Ist der Förster ein Pfeiffer, laufen ihm die Gemsen davon.

:D


LG
Michael
 
PianoCandle

PianoCandle

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.327
Reaktionen
26
Wie deutlich zu sehen ist, trifft die Umfrage mitten ins Herz aller ernsthaft recherchierenden Piano-Skalierer/innen.
Da kann ich mich gar nicht ausschließen...
auch ich kann mich seit Menschengedenken nicht entscheiden,
ob ich Steinyawai oder Bechblüthendorfer bevorzugen sollte...

Gruß
Martin
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.676
Reaktionen
6.755
Ich will nur das Beste:

Porsche.
Fahre zur Zeit einen Fritz Ohm, Braunschweig, ca. 1927.

CW
 
T

Tastenputzer

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
Sind das alle Klaviermarken??? Hoffmann? sind das nicht irgendwelche tschechischen Dinger? oder war es Bechstein, oder waren die aus???, Knight - nie gehört, Wer um alles in der Welt stellt hier so eine überaus dumme "Wer ist der Beste" - Frage? Und warum kommen dann, wenn man schon fragt nicht wirklich alle Marken in der Umfrage vor??? Auch wenn die Liste etwas länger wird, hat dann nicht jeder das recht genannt zu werden?, Werden hier nicht diverse Marken von vornherein favorisiert? Was ist mit den D E U T S C H E N Marken - Förster, Blüthner, Rönisch, Hupfeld, Steingräber - wo mal kein chinesisch-tchechisch-polnisch-koreanischer Investor drinsteckt oder vorrangig im Ausland vorgefertigt wird???
Yamaha, Kawai, Steinway - wirklich tolle Klavierhersteller - hängen nicht Kawai & Steinway, Yamaha-Bösendorfer-Schimmel, Samick-Bechstein-Seiler zusammen? Wer zieht die Fäden bei den Firmen (AGs)?
Wer diese Frage gestellt hat, hat bestimmt ein kleines niedliches Casio PX zu Hause stehen und wünschte sich, wenn ich mal ganz viel Geld habe wechsle ich zur AP - Serie.

Liebe Grüße an den Porschefahrer - geiles Auto.
Welche Marke ist da wohl die Beste? Stimmen Sie ab! Anzeigenschluß ist der 20.08.3044
Porsche, Toyota, VW (aber nur die Guten), Opel
 
 

Top Bottom