aus einem Konzert von 1994

Walter

Walter

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.142
Reaktionen
680
Alte Aufnahmen aus dem Analogzeitalter, das Bild wäre bei hellerem Licht etwas besser geworden, aber es kommt ja schließlich auf die Musik an! :super:
Der Flügel ist ein KAWAI aus den 1970ern, für die Kaufmännische Schulen angeschafft, ganz ersichtlich für einen "guten Preis", er klingt auch so, hat einen harten Anschlag und ein dazu passendes Pedal.
Aber ich nahm eben das, was greifbar war.
Zur Qualität: wenn ich mir Aufnahmen von anderen mit 100%iger Qualität anhöre, habe ich fast keine Lust mehr zu üben, weil ich so nie spielen werden kann. Höre ich allerdings Mängel heraus, motiviert mich das umso mehr für meine eigenen Aktivitäten.
Da ich annehme, dass auch andere Leute so gestrickt sind, veröffentliche ich auch Aufnahmen von mir, bei denen durchaus Mängel zu hören sind. - Dazu stehe ich! Meinem Publikum hat es jeweils gefallen und das hat ebenfalls einen nicht zu unterschätzenden Wert.

Zuerst von Eugen d´Albert aus seiner Suite in d-moll:
View: https://youtu.be/GwwHdTW5Vs0

von Liszt Réminiscences de 'Simon Boccanegra' (Verdi):
View: https://youtu.be/9O5SVa7ANO4

von Schumann "Warum" aus Op.12:
View: https://youtu.be/x-R6gBpxfKI

von Chopin Introduktion und Rondo Op.16, eine Mazurka und die "Oktavenpolonaise":
View: https://youtu.be/FJ7_h9gO3ZY

View: https://youtu.be/9AG5x--geJM

https://youtu.be/fMGwOayDsDo
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Alte Aufnahmen aus dem Analogzeitalter, das Bild wäre bei hellerem Licht etwas besser geworden, aber es kommt ja schließlich auf die Musik an! :super:
Der Flügel ist ein KAWAI aus den 1970ern, für die Kaufmännische Schulen angeschafft, ganz ersichtlich für einen "guten Preis", er klingt auch so, hat einen harten Anschlag und ein dazu passendes Pedal.
Aber ich nahm eben das, was greifbar war.
Zur Qualität: wenn ich mir Aufnahmen von anderen mit 100%iger Qualität anhöre, habe ich fast keine Lust mehr zu üben, weil ich so nie spielen werden kann. Höre ich allerdings Mängel heraus, motiviert mich das umso mehr für meine eigenen Aktivitäten.
Da ich annehme, dass auch andere Leute so gestrickt sind, veröffentliche ich auch Aufnahmen von mir, bei denen durchaus Mängel zu hören sind. - Dazu stehe ich! Meinem Publikum hat es jeweils gefallen und das hat ebenfalls einen nicht zu unterschätzenden Wert.

Zuerst von Eugen d´Albert aus seiner Suite in d-moll:
View: https://youtu.be/GwwHdTW5Vs0

von Liszt Réminiscences de 'Simon Boccanegra' (Verdi):
View: https://youtu.be/9O5SVa7ANO4

von Schumann "Warum" aus Op.12:
View: https://youtu.be/x-R6gBpxfKI

von Chopin Introduktion und Rondo Op.16, eine Mazurka und die "Oktavenpolonaise":
View: https://youtu.be/FJ7_h9gO3ZY

View: https://youtu.be/9AG5x--geJM

https://youtu.be/fMGwOayDsDo[/QUOTE

ich würde dir empfehlen, deine Äusserungen betr. Alter des Flügel usw. auch auf Youtube mitzuteilen:idee::-)[/QUOTE]
 
 

Top Bottom