[App] Noten Datenbank/Verwaltung/Anzeige gesucht

B

Bela

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
195
Reaktionen
61
Hallo,

Ich habe ein recht großes Tablet und bin auf der Suche nach einem Programm, wo man noten kaufen, verwalten und anzeigen lassen kann.
Ob es eine app sein muss, weiß ich nicht. Vlt deckt das auch eine Webseite ab.

Schön wäre, die Noten verwalten zu können nach verschiedenen Kriterien und eventuell Notizen machen zu können.
Das man eigene Noten einspielen kann wäre auch super, damit man einfach eine Datenbank hat.
Natürlich soll es viele Noten zum kaufen im Angebot haben.

Derzeit habe ich eine wilde Mischung aus zig Büchern, Ausdrucken, losen Zetteln in Mappen und am tablet PDFs.

Kennt jemand so etwas?
Bzw. wie verwaltet ihr eure Notensammlungen.

Besten Dank und Grüße
Bela
 
C

Cheval blanc

Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
90
Reaktionen
92
Ab einem gewissen Umfang lohnt es sich, einen arbeitslosen Geisteswissenschaftler oder armen Musiker als Bibliothekar einzustellen. Die Agentur für Arbeit (vulgo: Arbeitsamt) ist sicherlich gerne behilflich.
 
B

Bela

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
195
Reaktionen
61
Martin: kenne ich ;-)

Danke Caeso, es gibt eine trial version. Sehe es mir an.

Beste Grüße
Bela
 
B

Bela

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
195
Reaktionen
61
Hallo,

Habe nun mobilesheets versucht, da kann man leider nichts erwerben.

Wo kauft ihr eure Noten, wenn es mal keine Bücher sind sondern digital?

Beste Grüße
Bela
 
Albatros2016

Albatros2016

Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
3.535
Reaktionen
3.699
Hallo,

Habe nun mobilesheets versucht, da kann man leider nichts erwerben.

Wo kauft ihr eure Noten, wenn es mal keine Bücher sind sondern digital?

Beste Grüße
Bela
Wozu sollte man bei mobilesheets auch Noten erwerben können, dass ist ein Programm zum Nutzen/Verwalten von Noten.
Noten als PDF bietet jeder online Notenhändler an und gedruckte Noten kauft man häufig doch auch bei verschiedenen Händlern.
 
Deschain

Deschain

Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
Ich verwende dafür gerne die App forScore.
Die enthält aber keinen eigenen Store, dafür gibts z.B. musicnotes.com.
Aus der Erfahrung raus muss man beim Noten kaufen im Internet aber schon aufpassen, die Qualität der angebotenen Notenschriften reicht von "miserabel" bis "brillant".
 
B

Bela

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
195
Reaktionen
61
Aus der Erfahrung raus muss man beim Noten kaufen im Internet aber schon aufpassen, die Qualität der angebotenen Notenschriften reicht von "miserabel" bis "brillant".
Genau, ist mir auch aufgefallen. Darum fragte ich, weil ich mir über die Qualität und Seriosität sicher sein wollte. Das online kaufen ist nämlich neuland für mich. Aber punktuell wenn man 1 stück sucht scheint das online toll, muss man keinen ganzen band kaufen wegen 1 stück.

Und das mit den verwaltungs apps hab ich nun verstanden. Eigene noten scannen und raufladen.

Beste Grüße
Bela
 
Deschain

Deschain

Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
8
Reaktionen
4
Ich glaube, über die Qualität kann man sich nie sicher sein, auch nicht grundsätzlich bei Printausgaben.
Einen ungefähren Gradmesser hast du erst dann, wenn du den Verlag oder den Setzer bereits "kennst" und aus Erfahrung ein gewisses Vertrauen aufgebaut hast.
Also Vorhören, sich über die Quelle informieren, sich ein eigenes Urteil bilden etc.
Aber darum kommst du auch nicht rum, wenn du eine Printausgabe kaufst.

Scannen, abfotografieren oder von einem Cloud-Dienst importieren (als PDF, Bild etc., je nachdem, was die gewählte App bietet). Richtig.
 

B

Bela

Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
195
Reaktionen
61
Hi,

Habe eben tomplay entdeckt. Kennt das wer?
Frag mal nach, bevor ich da etwas zahle.

Beste Grüße
Bela
 
 

Top Bottom