Yamaha PSR E233

Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo ;)

Ich entschuldige mich gleich am Anfang dafür, wenn ich jetzt irgendwas falsch gemacht habe beim erstellen eines Thread´s ^^


Also ich möchte gerne anfangen Keyboard zu spielen und werde zum Geb. nun eines bekommen.
Ich habe jetzt länger mal im Internet rum geschaut und auch das Yamaha PSR E233 empfohlen bekommen (also welches auch in meinem Preislimit liegt^^)
Hat jm. Erfahrungen mit diesem gemacht oder weiß, dass es gut ist?
Ich bin ziemlich unsicher, welches ich kaufen sollte bzw. welches ich bekomme ;)

Auch hab ich mir das Yamaha PSR E333 angeschaut und auch gesehen, dass es eine Anschlagdynamik hat.

Brauche ich denn als Anfängerin Anschlagdynamik?

Ihr könnt mir auch gerne ein anderes Keyboard vorschlagen. Doch es sollte max. ca. 170€ kosten ;)


Danke schonmal im vor raus ;)

LG Dream96
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.111
Reaktionen
9.221
Dream96, Du bist im falschen Forum... Sorry, aber hier gehts ums Klavier. Und das ist was ganz anderes als Keyboard. Wenn Du wirklich KB spielen willst, gibt es deutlich kompetentere Foren - wenn Du aber Klavier spielen willst, dann vergiss das Keyboard. Allerdings beginnen geeignete Digitalpianos an der Untergrenze von ca. 600,- und halbwegs vernünftig wirds ohnehin erst ab 1200,- ... Mal abgesehen davon, dass man Dir hier ohnehin erst mal ein akustisches Instrument vorschlagen wird.
 
C

chiarina

Guest
Dream96, Du bist im falschen Forum... Sorry, aber hier gehts ums Klavier.
Nun ja, lieber fishi ......................., in diesem Unterforum Klavier/Keyboard kaufen, reparieren... steht immerhin auch "Keyboard kaufen". :D

Liebe Dream96,

herzlich willkommen hier! Stell doch deine Frage noch einmal im oben von mir erwähnten Unterforum, da lesen mehr Leute mit, die so etwas wissen könnten. Bezieht sich die 96 in deinem Nick auf dein Alter? Wofür möchtest du denn das Keyboard nutzen? Möchtest du für dich allein probieren oder Stunden nehmen, was für Stücke möchtest du spielen? Ein Keyboard hat halt keine Anschlagsdynamik und du kannst dann Töne nicht unterschiedlich laut spielen. Das kann ziemlich eintönig werden .... :p . Bei Keyboards kenne ich mich leider nicht aus - ich bin Klavierlehrerin. :)

Liebe Grüße

chiarina
 
M

Monte

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
233
Reaktionen
67
Ein Keyboard hat halt keine Anschlagsdynamik und du kannst dann Töne nicht unterschiedlich laut spielen. Das kann ziemlich eintönig werden .... :p . Bei Keyboards kenne ich mich leider nicht aus - ich bin Klavierlehrerin. :)
Das merkt man, liebe Chiarina :-)
Natürlich haben Keyboards in der Regel eine Anschlagsdynamik, allerdings meistens keine gewichtete Tastatur. Hier an meinem Rechner hängt z.B. ein klitzekleines Keyboard zum Einspielen in Notationssoftware - und das hat gar keine sooo schlechte Anschlagsdynamik. Aber ansonsten kenne auch ich mich mit Keyboards kaum aus.

Monte
 
C

chiarina

Guest
Oops - danke, lieber Monte!!! :oops: :p - ich befürchte, meine höchst zweifelhaften und Schwarzen Löchern ähnelnden "Kenntnisse" darüber stammen noch aus der Steinzeit. Ich hatte mir nämlich mal vor etwa 10 Jahren bei Aldi ein Midi-Keyboard für den Computer gekauft - für damals 50€. :p Das hatte keine Anschlagsdynamik und da habe ich geschlossen................*hüstel* ................. . :p

Liebe Grüße

chiarina
 
Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ah upps^^ Danke dir chiarina ;D
Ähm ja ich möcht das Keyboard zum selber erlernen benutzen^^
 
Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Also da bin ich ganz chaotisch ;) Mein Geschmack ist eher Rock, aber Klassik werd´ ich bestimmt auch ausprobieren :)
 
C

chiarina

Guest
Also da bin ich ganz chaotisch ;) Mein Geschmack ist eher Rock, aber Klassik werd´ ich bestimmt auch ausprobieren :)
Deine Antwort ist deshalb wichtig, weil du für Klassik ein Instrument brauchst, das erheblich mehr Ansprüche erfüllen sollte als ein Keyboard. Das Problem ist immer, dass man vor dem Kauf, also vor dem Spielen nicht weiß, was man nachher gern möchte und wie sich die Liebe zur Musik und zum Instrument entwickeln wird.

Willst du nur ein bisschen für dich klimpern, reicht ein Keyboard aus. Was aber, wenn du gerne möchtest, dass die Stücke so klingen wie auf Aufnahmen, wenn du plötzlich Unterricht nehmen möchtest, wenn dein Interesse mehr geweckt wird, als du jetzt denkst? Dann müsstest du dir (auf Dauer) ein anderes Instrument anschaffen und hast die 170€ quasi in den Sand gesetzt.

Ich kann das nicht beurteilen. Hast du Freunde, die ein Klavier oder Digitalpiano oder Keyboard haben, so dass du alle drei Varianten mal ausprobieren könntest, auch über einen längeren Zeitraum? Du kannst auch in ein Musikgeschäft gehen und dir mal alle drei Instrumente erklären lassen (du kannst auch drauf spielen - nimm eine Freundin o.ä. mit, die gut spielen kann).

Liebe Grüße

chiarina
 
Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hmm stimmt, da hast du recht..

Nein, leider kann ich bei meinen Freunden etc. nicht mal ausprobieren, da niemand den ich kenne eines besitzt oder überhaupt spielen kann :/
Aber in der Schule hab ich des öfteren auf einem Keyboard gespielt^^
 

C

chiarina

Guest
daran hab ich noch gar nicht gedacht^^
Hmm werd´ ich mal machen, aber leider hab ich grad Ferien^^
Was hältst du davon: du wartest bis nach den Ferien und dann wendest du dich an deinen Musiklehrer. Der kann dir sicher Kontakte vermitteln zu anderen Schülern deiner Schule, die diese Instrumente spielen. Vielleicht ist er total nett und berät dich sogar und lässt dich auf den schuleigenen Instrumenten spielen. Evtl. könnte auch ein Kontakt hergestellt werden zu einer Schülerin/Schüler, die fortgeschritten ist und mit dir ein bisschen arbeitet gegen ein selbstgekochtes Essen, eine Kinokarte o.ä..

Habe Ideen, sei kreativ. Ich würde mir kein Instrument kaufen, ehe ich nicht mehrere ausprobiert hätte und so schon wenigstens ein bisschen wüsste, wo die spannende Reise wohl hingehen wird.

Vielleicht kriegst du ja Augen wie Teetassen, wenn du mal auf einem Klavier spielst. ^^

Liebe Grüße

chiarina
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.111
Reaktionen
9.221
@ Chiarina: Die Mutter Theresa des Klavierspiels im Einsatz ;-)

Ich dachte, Du seist eine Walküre?

Dream 96 - Du bist bei Chiarina in denkbar besten Händen! Das ist jetzt kein Witz!
 
Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Bis zu meinem Geb. hab ich ja auch noch ein bisschen Zeit ;)
Aber ein Klavier würde es trotzdem nicht werden, da ich zu Hause gar kein Platz dafür hätte :/

Danke wirklich für Eure Hilfe ! ;)

Aber was sind Augen wie Teetassen ? :D
 
C

chiarina

Guest
Aber ein Klavier würde es trotzdem nicht werden, da ich zu Hause gar kein Platz dafür hätte :/
Dann probier ein Digitalpiano auf jeden Fall mal aus! Und lies dich im Unterforum "Klavier/Keyboard kaufen" durch diverse Fäden - da gibt es viele Infos und du hast ja Ferien! ^^

Die sind aus einem Märchen von Andersen Hans Christian Andersen: Das Feuerzeug , hier reicht auch erst mal :shock: :D .

Liebe Grüße

chiarina
 
Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Die sind aus einem Märchen von Andersen Hans Christian Andersen: Das Feuerzeug
Huch, das kenn ich gar nicht^^

Dann probier ein Digitalpiano auf jeden Fall mal aus! Und lies dich im Unterforum "Klavier/Keyboard kaufen" durch diverse Fäden - da gibt es viele Infos und du hast ja Ferien! ^^
Werd´ich dann wohl mal machen :D Und Danke nochmals für die Hilfe! :)
Aber ich glaub ein Digitalpiano werd´ich mir als Schülerin nicht wirklich leisten können..

LG Dream96
 
Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Da hast du recht mit meinem Alter^^

Aber wie ich finde ist es ja gerade raus geschmissenes Geld, wenn ich mir ein E-Piano kaufen würde. (Geschweige ein Klavier)
Weil was ist wirklich wenn ich nach einigen Monate merke, dass es nicht wirklich mein Ding ist??

Aber gut, dass ich weiß was ich will..
Und ich weiß, dass nach einigen Monaten mir mein Instrument immer noch Spaß bringen wird... da ich schon einmal ein Instrument gespielt habe...
Und nur weil ich 16 bin heißt es nicht, dass ich genauso handeln würde wie andere Jugendliche in meinem Alter.
Außerdem bin ich ziemlich ehrgeizig und wenn die mich einmal gepackt hab, will ich es mir auch beweisen, dass ich das hin bekomme :)

Und ich will jetzt anfangen und nicht erst in 2 Jahren oder so.. Weil viel Taschengeld ich nun jetzt auch nicht bekomme um mir mal einfach so ein E-Piano zu kaufen (Was dazu noch gut sein muss!!)

Und ich weiß, dass ich dieses Instrument lernen "will", da ich schon seit einiger Zeit in der Schule im Musikunterricht dieses Instrument spiele.

Danke für deine Antwort, aber ich werde mir ein Keyboard kaufen^^
Vll in 1-2 Jahren, wenn ich viel besser spielen kann, könnte ich mir ein E-Piano kaufen.
Doch erstmal will ich nicht allzu viel Geld ausgeben. :)

LG Dream96.
 
Dream96

Dream96

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Danke dir!
Ich werd gleich mal nach schauen :)

Was ist eig. mit Casio? Sind die Keyboards auch gut? Weil ich hab mal gehört, dass die Keyboards von Casio eher "Spielzeuge" sind, aber im Internet hab ich recht gute gefunden..?!^^


LG
 
 

Top Bottom