Wo kaufe ich Utensilien zur Wartung des Klaviers?


M
Marlén
Dabei seit
7. Dez. 2021
Beiträge
181
Reaktionen
62
das ist dann aber nicht poliert, sondern verkratzt...
Sofern man mit Stahlwolle nicht umgehen kann...
Kannst aber auch eine beliebige Polierpaste nehmen, wenn du dich damit sicherer fühlst.

Sollten Klavierbauer für einfache Arbeiten, die auch jeder Ungelernte machen könnte, dann nur 10 Euro die Stunde nehmen?
Gegenfrage: zahlst du dem Paketboten 50,- € Trinkgeld, nur weil er vielleicht viel mehr kann, als Pakete austragen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Marlén
Dabei seit
7. Dez. 2021
Beiträge
181
Reaktionen
62
P.S.: ich wusste, daß ich in ein Wespennest steche. Das sollte Selbermacher:innen gerade animieren. :005:
Ich stimme und reguliere mittlerweile alles selbst.
 
M
Marlén
Dabei seit
7. Dez. 2021
Beiträge
181
Reaktionen
62
Vielen Dank für die Einladung und dein aufrichtiges Interesse. Aber ich muss dir nichts beweisen. :026:
 
Zuletzt bearbeitet:
Henry
Henry
ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
11.169
Reaktionen
7.153
naa, scho klar, kannst nur im dunkeln arbeiten und die Kamerara hat kein Nachtsichtgerät oder so was in der Art ...:rauchen:
 
M
Marlén
Dabei seit
7. Dez. 2021
Beiträge
181
Reaktionen
62
Du hast es nicht verstanden. Ich habe es einfach nicht nötig. :016:
Wo sind denn deine Lehrfilme? Hab' vergeblich gesucht... :heilig:
 
Wiedereinaussteiger
Wiedereinaussteiger
Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
2.185
Reaktionen
1.285
Gegenfrage: zahlst du dem Paketboten 50,- € Trinkgeld, nur weil er vielleicht viel mehr kann, als Pakete austragen?
Jeder Paketbote bekommt von mir 1, 2, 3 Euro, je nach Paketdicke.

Ich habe schon Motorengehäuse über DHL bekommen, da waren 25 Kilo auf dem Paket, oder in einem Paket gleich mal zwei Getriebe blödsinnigerweise verpackt, das ist beim Tragen brutale Asterei.
Also wir haben hier schon manches abgelästert über DHL & Cons., aber die Boten können meist am allerwenigsten dafür.
Habe schon lange Gespräche mit Boten hier gehabt, mit super Tips ... Die waren teils einiges mehr wert als 50 EUR ..., wo z.B. ein uraltes Auto herumsteht ... ;-)
 

Wiedereinaussteiger
Wiedereinaussteiger
Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
2.185
Reaktionen
1.285
Einer der Klavierteilevertickerer in Braunschweig hat(te) auch mal einen Webshop für Private.
 
Henry
Henry
ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
11.169
Reaktionen
7.153
Hatt ich auch schon gehabt, speziell für Laien - hab es aber dann gelöscht, weil es zu viele Möchtegerns gibt die zu dämlich sind mit den Materialien umzugehen...wobei, warte - eines ist noch da:



Natürlich ne umständliche Form ne Öse zu drehen, normalerweise macht man so was rasch mal mit ner Rundzange, aber erfahrungsgemäß haben bis auf wenige Ausnahmen (@Peter z.Bsp.) die Klavierbastler 2 linke Daumen - geben an wie ne Tüte Motten wie toll sie ihr Instrument dahergerichtet und gestimmt hätten und wennst denn daher kimmst, siehst den schlimmsten Pfusch.

Da sind dann die Wirbel vernuckelt, weil man keinen passenden Stimmaufsatz verwendete, da ist die Oberfläche versaut, weil man auch so angepriesene Möbelpolitur rübergeschmiert hat, da ist die Mechanik mit Balistol vollgekleistert, an der Regulierung stimmt hinten und vorn nix mehr usw.
 
M
Marlén
Dabei seit
7. Dez. 2021
Beiträge
181
Reaktionen
62
weil es zu viele Möchtegerns gibt die zu dämlich sind mit den Materialien umzugehen...
wer's glaubt...
Die Motivation für die Geheimniskrämerei dürfte eine andere sein.

Am lustigsten ist immer die Unterstellung, Selbermacher:innen würden das Klavier mit der Rohrzange oder völlig unpassenden Sternaufsätzen stimmen. :party:

Analog sollte man vom Selberschmieren einer Scheibe Brot abraten, weil die Hausfrau ja versehentlich ein Samurai-Schwert dafür mißbrauchen könnte. Das sollten also nur Restaurantfachkräfte erledigen...
 
Dämpferlöffel
Dämpferlöffel
Dabei seit
1. Apr. 2020
Beiträge
184
Reaktionen
119
Gegenfrage: zahlst du dem Paketboten 50,- € Trinkgeld, nur weil er vielleicht viel mehr kann, als Pakete austragen?
Was für eine schiefe Argumentation! Wenn jemand als Paketbote arbeitet, ist es egal,ob er promoviert ist oder nicht. Wenn Du willst, dass Dir der Chefarzt einen Kaffee kocht, wird er das sicher machen, wenn Du ihm seinen Stundensatz bezahlst. Was Du erwartest, ist dass der Chefarzt Deinen Kaffee für 10 Euro die Stunde kocht. Viel
Spass beim Suchen!
 
 

Top Bottom