wieviele stücke übt ihr gleichzeitig?

lavendel

lavendel

Dabei seit
25. Mai 2008
Beiträge
1.409
Reaktionen
1.264
hallo,

hatte gestern meine letzte stunde vor der weihnachtspause und habe jetzt einen berg an "hausaufgaben" für die drei wochen pause: drei neue, schwere stücke (finde ich), zwei zum weiterüben, die noch lange nicht "fertig" sind, und hanon.

in dem kontext würde mich mal interessieren, wie viele stücke ihr gleichzeitig übt/lernt. verzettelt man sich nicht, wenn man so viele unterschiedliche stücke hat? oder ist es besser, immer zu wechseln, damit es nicht mechanisch wird? ich steh vor solch einem berg eher hilflos und denke "das schaffe ich doch nie passabel in drei wochen, danach kann ich von allem ein bisschen und nichts so richtig." danke.

lavendel
 
 

Top Bottom