Wie spielt man einen Tango?

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von Hannah, 28. Juni 2006.

  1. Hannah
    Offline

    Hannah

    Beiträge:
    31
    Hallo!

    Ich möchte gerne einen Tango auf dem Klavier spielen, habe aber keine Ahnung wie das geht :?
    Also, ich bräuchte einen typischen Rhythmus und eine typische Tonart.
    Den Rest krieg ich schon hin :lol:

    Vielleicht kennt ja die eine oder der andere unter euch ein paar bekanntere Stücke?!


    Danke schon mal
    LG Hannah
     
  2. Romano
    Offline

    Romano

    Beiträge:
    50
    Hallo Hannah

    Es ging mir einmal gleich wie Dir. Fand jedoch etwas interessantes im Internet. Zwar ist es nicht die Weisheit pur, doch einen schönen Anfang ist es sicher, einmal einen Tango zu spielen. Auf der Seite hat es dann, wenn Du genau hinguckst einen kleinen Link im Text versteckt, wo Du die Noten vom Tango "El Choclo" als Bild anschauen kannst.

    http://www.barpiano-musik.de/html/tango_piano.html

    Dies ist der einzige Tango, den ich spiele, doch er ist sehr sehr schön und klingt auch wirklich nach T a n g o ! *smile*

    Gruss

    Romano


    PS: Allgemein möchte ich auch behaupten, dass diese Seite wirklich gute Kentnisse in vielerlei Hinsicht bezüglich Klaviermusik respektive in diesem Falle "Barmusik" bringt.
     
  3. babajaga
    Offline

    babajaga

    Beiträge:
    155
    hallo hannah,
    da wirst du dich wohl erstmal entscheiden müssen, ob du europäischen oder argentinischen spielen willst. nicht, dass ich dir jetzt die unterschiede erklären könnte, aber sie klingen definitiv sehr verschieden. :-D
    mir ist der argentinische lieber, allerdings würde ich dir von astor piazolla abraten, der ist wirklich nur was für fortgeschrittene. ich fand Isaac Albéniz(?) nicht schlecht und hab auch schon mal noten von ihm im netz gesehen.. muss'de mal gucken...

    ansonsten, cd's hören!!! das finde ich immer am aller wichtigsten. erst wenn man die musik wirklich im ohr hat, bekommt man auch ein gefühl dafür, wie man sie spielen sollte... und das müssen nicht die gleichen stücke sein!

    ps.: "kriminal-tango" ist total fetzig!! :twisted:
     
  4. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Ich sag nur: "La Cumparsita" ein Tango der Geschichte schrieb... :-D
     
  5. Hannah
    Offline

    Hannah

    Beiträge:
    31
    Okay, danke schon mal für eure hinweise!

    Ich hab mir schon einige stücke angehört und mag den argentinischen irgendwie lieber, und wollte das halt mal ausprobieren, auf dem klavier zu spielen.