.... wie spielt man das?

Dieses Thema im Forum "Forum für Anfängerfragen" wurde erstellt von Ferdinand, 28. Okt. 2019.

  1. Ferdinand
    Online

    Ferdinand

    Beiträge:
    660
    Ausschnitt aus Schumann 'Kleine Romanze'
    LH: weshalb wird das E bei Schlag 3 doppelt angegeben? Ich vermute, daß es mit Finger 5 als halbe Note nur einmal gespielt wird, ansonsten geht's ja nicht auf im Takt. Ist das richtig so?

    Eigentlich bin ich da ein wenig verwirrt mit den halben Noten A und E bei Schlag 3, denn das A sollte nach der halben Note nochmals als Viertel gespielt werden und da ist überhaupt kein Platz mehr im Takt.
    Schumann - Kleine Romaze Ausschnitt.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2019
  2. Child Of Vision
    Offline

    Child Of Vision

    Beiträge:
    75
    Ja, das wird nur einmal angeschlagen. Die Notation zeigt nur die Stimmführung an.
     
  3. mberghoefer
    Offline

    mberghoefer

    Beiträge:
    813
    ich glaube, das liegt daran, dass es unten zwei Stimmen gibt, die eine spielt die halben Noten, die andere die viertel/achtel. Und wenn die sich auf der selben Note begegnen, dann wird die nur einmal angeschlagen und halt solange gehalten, wie's der längere Wert verlangt. Oben die Achtel im a zB schlägt an, obwohl da derselbe Ton eh noch klingt.
     
    Demian und Bernhard Hiller gefällt das.
  4. Ferdinand
    Online

    Ferdinand

    Beiträge:
    660
    Ich danke Euch, jetzt hab ich's kapiert :001: