Wie spielt man 2/2-Takt? (RK Bd. 1)

  • Ersteller des Themas Blumenhaendler
  • Erstellungsdatum
B

Blumenhaendler

Guest
Ich möchte aus der Russischen Klavierschule Band 1 das Stück Nr. 98, Bauerntanz von Béla Bartók, spielen und bin wegen dem Takt etwas unsicher. Muß die Betonung auf der 1 und der 2 liegen? (Verglichen mit 4/4, wo sie ja bei 1 und 3 liegt)
 
K

koelnklavier

Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.440
Der erste Pulsschlag (erste Halbe) erhält eine "schwere" (deutliche) Betonung, der zweite Pulsschlag (zweite Halbe) eine wesentlich leichtere Betonung.
 
Schimmelchen

Schimmelchen

Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
305
Reaktionen
589
wenn du dich etwas zum 2/2 Takt einlesen möchtest hilft dir der Begriff "alla breve" weiter.
Die interne Suchfunktion spuckt da schon einiges zu aus, google natürlich auch.
Viel Spaß mit dem Stück!
 
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.282
Reaktionen
14.249
2/2-Takt (alla breve) sagt erstmal nur aus, dass der Grundpuls eine halbe Note ist.
Er kommt in allen Stilen und in allen Tempi vor.
Was da wie betont wird, hängt vom Charakter des Stücks ab.
Wenn du marschmäßig empfindest, ist es richtig, die Eins zu betonen.
Das demonstrieren immer wieder Publikümer mit ihrem rhythmischen Klatschen, wenn von der Bühne Hits gespielt werden, auch wenn dafür eine OffBeat-Betonung auf der Zwei vielleicht viel schwungvoller wäre.

Grüße
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Top Bottom