Wie findet ihr Pfeiffer Klaviere

  • Ersteller des Themas butterfly
  • Erstellungsdatum

Wie findet ihr Pfeiffer Klaviere

  • super

    Stimmen: 8 44,4%
  • gut

    Stimmen: 1 5,6%
  • ok

    Stimmen: 2 11,1%
  • besch***en

    Stimmen: 2 11,1%
  • weiß nicht so recht

    Stimmen: 5 27,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    18
butterfly

butterfly

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
52
Reaktionen
0
Wie findet ihr Pfeiffer Klaviere? (ich hab eins :))
 
Madita76

Madita76

Dabei seit
März 2007
Beiträge
457
Reaktionen
1
Hallo Marietta,
ich kann leider nicht abstimmen, da ich die genannte Marke nicht beurteilen kann. Ich entdeckte jedoch gestern in einem Klaviergeschäft eines und war überrascht über den stolzen Preis (ich glaube, es war ein 116-Modell). Bist du denn zufrieden???

Grüße, Madita
 
K

koelnklavier

Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.440
[...] war überrascht über den stolzen Preis (ich glaube, es war ein 116-Modell).
Deswegen begegnet man ihnen auch so selten. Ist halt ein Insidertip für Menschen, die etwas klangvolle repräsentative Namen haben, also ein Understatement-Produkt.

Wenn ich mich aus Platzgründen für ein Klavier entscheiden müßte und bräuchte nicht nach dem Preis zu schauen, käme Pfeiffer in jedem Falle in die engere Wahl. Über die Flügel von Pfeiffer kann ich wenig sagen, ich habe erst auf dreien gespielt, und das ist schon sehr lange her. Damals war ich allerdings angetan von der Klangschönheit und der Nuancierungsfähigkeit des Anschlags.
 
Madita76

Madita76

Dabei seit
März 2007
Beiträge
457
Reaktionen
1
Deswegen begegnet man ihnen auch so selten. Ist halt ein Insidertip für Menschen, die etwas klangvolle repräsentative Namen haben, also ein Understatement-Produkt.
.
Hallo koelnklavier,
das ist ja interessant. Weißt du zufällig auch, wie die Pfeiffer-Instrumente im Vergleich zu den Wilh. Steinberg-Modellen sind? Das Pfeiffer war nur etwas teurer als das Wilh.Steinberg.
Gruß, madita
 
K

koelnklavier

Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.440
Zu der Marke Wilh. Steinberg kann ich Dir leider nichts sagen. Aber da meldet sich jetzt sicherlich unsere Klavierbauertruppe ;)
 
S

Sunny

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
319
Reaktionen
0
Also ich hab für " Super" gestimmt!

Will jetzt gar nicht auf den Klang und die Spielart eingehen, da das sowieso eine Persönliche Geschmacksfrage ist.

Aber von der Konstruktion her sind die Pfeiffer Klaviere 1a, lassen sich super Stimmen und halten die Stimmung vorallem auch top.

Wilh. Steinberg sind auch nicht schlecht, aber doch unter Pfeiffer anzuordnen, auch Preislich.
 
butterfly

butterfly

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
52
Reaktionen
0
@ Koelnklavier:

Was meinst du mit Understatement-Produkt?

marietta
 
thepianist73

thepianist73

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
699
ich habe u.a. in meinem Fuhrpark seit ca 18 Jahren ein Pfeiffer Tradition und bin noch immer super zufrieden und begeistert.
Habe daher "super" gestimmt.

Klar sind die recht teuer, muss aber sagen dass ich (selbst wenn der Preis gar keine Rolle spielt) jederzeit ein Pfeiffer in Betracht ziehen würde.
Die Klaviere sind echt spitze, die Flügel sind okay. Da würde ich aber sicher andere Marken bevorzugen.

Also: Pfeiffer gehören für mich bei den KLAVIEREN zu den 3 besten Marken überhaupt.

PS: Habe keine Aktien von Pfeiffer und kenn auch niemanden da... ;)
 
butterfly

butterfly

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
52
Reaktionen
0
@Koelnklavier:

Danke für die Eindeutschung! ;-)

marietta
 

Petz

Petz

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
794
Reaktionen
69
Topinstrumente und bei denen zahlt man wirklich nur für´s Instrument und nicht auch für nen dämlichen Namen wie bei anderen Fabrikaten.
Und wer drauf Wert legt kann ja immer noch ein Steinway & Sons Schildchen drüberpappen was aber eher für Pfeiffer ne Beleidigung wär......:razz:
 
 

Top Bottom