Wer kennt dieses Werk?

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von LeoZauberfloh, 16. Feb. 2007.

  1. LeoZauberfloh
    Offline

    LeoZauberfloh

    Beiträge:
    6
    Hallihallo,
    seit langem begeistert mich schon dieses Klavierstück, welches als Demo-Song auf meinem Digitalpiano gespeichert ist. Leider steht nirgendwo wie das Stück heißt und von welchem Komponisten es stammt.
    Vielleicht weiß von Euch ja jemand die Antwort.



    Musikalische Grüße aus Berlin
    Florian
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Feb. 2007
  2. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    Das ist sehr bekannt. Ich komme nicht drauf, aber es wird sicher nicht lange dauern bis jemand hier die Lösung postet...

    Gruß
     
  3. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5, Allegro

    Beim Hören war mir direkt klar, dass ich es als Orchesterwerk kannte, konnte es aber auch nicht auf Anhieb benennen. Die ursprünglichen Fassungen der 21 Ungarischen Tänze waren jedoch für Klavier zu vier bzw. zwei Händen.

    Gruß
    Tosca

    PS: Wenn es sogar Fabian bekannt vorkam, konnte das wirklich nicht lange dauern. :p
     
  4. LeoZauberfloh
    Offline

    LeoZauberfloh

    Beiträge:
    6
    Danke Tosca, Du hast mir sehr geholfen.

    Hab ich doch gehofft, dass ich hier schnell eine Antwort bekomme.

    Den Insider zum Schluss überlese ich mal. Das Stück ist wirklich recht populär, doch ist es eher ein Zufall, wenn mal jemand den Komponisten kennt.

    Danke nochmal und keep it groovin'

    Florian

    P.S. Seid alle hezlich eingeladen zur Neueröffnung meiner magischen Website www.wizzard-music.de
     
  5. LeoZauberfloh
    Offline

    LeoZauberfloh

    Beiträge:
    6
    Ich schätze mal, diese Aufnahme ist auch vierhändig gespielt worden. Ich hab nämlich schon probiert die ersten Noten rauszuhören, aber ziemlich schnell gingen mir die Finger aus. ;-)

    Florian
     
  6. Toccata
    Offline

    Toccata

    Beiträge:
    380
    Ja, das stimmt, dass deine Aufnahme 4händig gespielt wurde. Mit 2 Händen kommst du bei dieser Version nicht aus! ;)
    Es gibt übrigens eine 4händige Fassung von den Ungarischen Tänzen.
     
  7. Ingrid20000
    Offline

    Ingrid20000

    Beiträge:
    641
    Ist eines meiner Lieblingsstücke. Spiele es immer mal wieder mit meiner Lehrerin auf 2 Klavieren.
     
  8. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Florian, wenn ich falsch liegen sollte, dann entschuldige bitte, aber es kommt mir intensiv so vor, als hättest Du pro forma eine Frage gestellt, deren Antwort Dir wohlbekannt war, um auf Deine Website und damit Dein Gewerbe aufmerksam zu machen.

    Tosca :mad:
     
  9. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    971
    Hallo!

    @LeoTauberfloh: Ich hab auch die 2-händige Fassung! Wenn du willst kann ich sie dir auch schicken, dann musst du die Noten nicht raushören;)

    gruß bechode
     
  10. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    Ungarische Tänze 4-händig

    Wenn ich jemand hätte zum 4-händig spielen, würden die ungarischen Tänze auch zu meinen Wunschstücken gehören.
    Habe ich doch damals (unter 20-jährig) mit meinem Klavierlehrer etliche davon mit ihm gespielt, nun habe ich aber nur die 2-händigen Noten, müßte die anderen noch besorgen.

    Gruß Hartwig
     
  11. Jochen
    Offline

    Jochen

    Beiträge:
    36
    Hall bechode, kannst du mir die Noten auch zukommen lassen?
     
  12. anglechen
    Offline

    anglechen

    Beiträge:
    1
    noch ein unbekanntes klavierstück

    bzw es ist rechtg bekannt mir fällt nur der titel leider nicht ein vielleicht könnt ihr mir helfen....

    (ps: dein link konnte ich nicht öffnen ..sonst hätte ich versucht dir zu helfen)

    also hier der link:
    http://www.nubert.de/nubert-tv/handwerk_wmv.htm
    vielen dank
     
  13. classican
    Offline

    classican

    Beiträge:
    311
    Bachs Air in G.
    Ich hab eine Weile gebraucht da in der Klavierversion eigentlich noch eineige Verzierungen sind.
    Hier ein Link zur "Orginalfassung": http://de.youtube.com/watch?v=CWnLnZsrvnA
    Grüße,
    classican
     
  14. Haydnspaß
    Offline

    Haydnspaß

    Beiträge:
    5.124
    Ich suche auch nach einem Stück :)

    Es handelt sich um eine Etüde von Stephen Heller, daran kann ich mich noch erinnern, und es war das letzte Stück in einem Heller Etüdenheft.

    Es ist sehr einfach zu beschreiben: es ist eine Art Klavierstunden-Szene, wo der Schüler seine Aufgaben vorspielt, langsam, stockend. Gegen Ende des Stücks steht dann da: "Der Lehrer geht". Und danach legt der Schüler richtig los und fegt bravourös über die Tasten... :D

    Ich weiß nur leider die opus-Zahl nicht mehr.