Welches Stück hat Euer Instrument "eingebaut"

beo

Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.824
Reaktionen
1.997
Ich vermute viele von uns haben ein Stück was ganz spontan aus den Fingern tropft sobald wir uns an die Tasten setzen. Bei mir ist es "Großvater tanzt mit Großmutter" von Dworak, obwohl das wohl mein derzeitig schwierigstes Stück ist und es auch noch entsprechend Schwächen hat. Aber ich liebe es einfach, es erinnert mich an eine Spieldose.

Welches Stück ist es bei Euch?

P.S. Ein guter Freund von mir, behauptet immer wenn er sein momentanes Lieblingsstück spielt, das hätte das Instrument eingebaut, er könne da gar nichts für.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.451
Reaktionen
3.816
Moin!

Ich starte meistens mit den Mercator-Variationen. Die führen jedesmal woanders hin.

Grüße
Häretiker

PS:
Mein Nachname ist Kramer ....
 
  • Like
Reaktionen: beo

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.432
Reaktionen
20.345
II-V-I-Quinterunter(II)-V-I-Quinterunter(II)-V-I-.....-Geklimper (gekappter Autumns-Leaves-Standard)
oder
Strömungen
 

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.197
Reaktionen
13.821
György Ligeti "Invention" konkurriert mit: Chick Corea "Cristal Silence" und Fred Hersch "Valentine".

Grüße
Manfred
 
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
422
Reaktionen
723
Ich habe kein eingebautes Stück. Vielleicht das Menuet aus dem Notenbüchlein für A.M. Bach.
ABER ich habe ein Stück, bei dem ich das Gefühl habe die Tasten ziehen sich vor meinen Fingern zurück. Sie verstecken sich. Ich schaue auf die Noten, auf die Tasten und denke??? wie?wo?
Symphonie "Aus der neuen Welt" von Dvorak
Hab heute meinem Klavierlehrer gesagt, dass ich es für zu schwer halte, aber der hat den Kopf geschüttelt und mir die ersten 7 Takte bis nächst Woche wieder aufgegeben. Danach wäre der Rest ein Klaks. Wir werden sehen
:dizzy::cry:
 
 

Top Bottom