Weite Akkorde greifen

D
Dampfmann
Dabei seit
17. Juli 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
ich sitze hier grade vor meinen Noten und weiss nicht, wie ich einen bestimmten Akkord greifen soll =(

Es handelt sich um einen F7-Akkord mit der rechten Hand, der folgendermaßen aufgebaut ist:

Es-A-D-F

Meine Hand bis aufs äußerste gestreckt nur knapp so weit, das mein Daumen das Es und der kleine Finger das F ewischt.

Die linke Hand muss gleichzeitig im Bassschlüssel spielen, kann also keine Unterstützung leisten =)

Kann mir einer helfen und sagen wie das gehen soll?
Danke im Vorraus,
Dampfmann
 
Hallo,
ich sitze hier grade vor meinen Noten und weiss nicht, wie ich einen bestimmten Akkord greifen soll =(

Es handelt sich um einen F7-Akkord mit der rechten Hand, der folgendermaßen aufgebaut ist:

Es-A-D-F

Meine Hand bis aufs äußerste gestreckt nur knapp so weit, das mein Daumen das Es und der kleine Finger das F ewischt.

Die linke Hand muss gleichzeitig im Bassschlüssel spielen, kann also keine Unterstützung leisten =)

Kann mir einer helfen und sagen wie das gehen soll?
Danke im Vorraus,
Dampfmann

Hast du vielleicht die Noten der Passage da?
 
Klar, hab sie schnell aufgemalt:



Eigentlich ist zwischen den beiden F7-Akkorden ein Haltebogen, doch den hab ich nich hinbekommen =)
 
1-2-4-5 als Fingersatz ist ja mehr oder weniger zwingend. Als Vorübung könnest du A-Dur spielen(e-a-cis-e) und dann Fingerweise zum anderen Akkord wechseln.

Und achte darauf, daß kleiner Finger und Daumen gleich tief in den schwarzen Tasten sind, denn sonst ist der Abstand noch größer.

PS: Du kanst Bilder auch als Anhang hochladen, dann gibt es für die Betrachter keine Werbung ;)
 

Zurück
Top Bottom