Villa-Lobos um 22.10 h auf "Arte"

  • Ersteller des Themas Gomez de Riquet
  • Erstellungsdatum
G

Gomez de Riquet

Guest
Für alle Liebhaber gemäßigt moderner Musik mit folkloristischem Einschlag -

heute abend um von 22.10 h bis 23.05 h aus "Arte":

Heitor Villa-Lobos, Rios musikalische Seele

Portrait (Brasilien/Frankreich, 2007)


Gruß, Gomez
 
klavigen

klavigen

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.503
Reaktionen
4
Danke für diesen Tv Hinweis

Lg Klavigen
 
G

Gomez de Riquet

Guest
Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen -

aber wen Villa-Lobos interessiert, der sollte sich den Arte-Beitrag ansehen.

Gruß, Gomez
 
M

Manha

Guest
Mich entäuschte die Sendung etwas.
Man lernt die Musik Villa-Lobos kennen, wenig aber von dem Menschen Villa-Lobos.
Es wird von den vielen Einflüssen berichte die er auf Reisen erlangte und in seiner Musik verarbeitet, auch das er Bach verehrte.
Aber wer war der Mensch hinter dem Musiker Villa-Lobos?
Davon hätte ich wirklich gerne mehr erfahren.
Trotz allem war es interessant zu schauen.
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.844
Reaktionen
17.907
Aber wer war der Mensch hinter dem Musiker Villa-Lobos?
Davon hätte ich wirklich gerne mehr erfahren.
Trotz allem war es interessant zu schauen.
Hallo,

im ersten Band der Autobiographie von Artur Rubinstein findet sich manches persönliche über Villa-Lobos - die waren befreundet, der Komponist widmete Rubinstein auch die Klavierfantasie "Rudepoema".

Gruß, Rolf
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.720
Reaktionen
1.138
Mich entäuschte die Sendung etwas.
Man lernt die Musik Villa-Lobos kennen, wenig aber von dem Menschen Villa-Lobos.
Es wird von den vielen Einflüssen berichte die er auf Reisen erlangte und in seiner Musik verarbeitet, auch das er Bach verehrte.
Aber wer war der Mensch hinter dem Musiker Villa-Lobos?
Davon hätte ich wirklich gerne mehr erfahren.
Trotz allem war es interessant zu schauen.
Als die Sendung über Prokofieff kam, habe ich bedauert, dass zu viel über den Menschen und weniger über die Musik erzählt wurde :D man kann es also unmöglich allen Recht machen. Aber manchmal hat man Glück ;)

lg marcus
 
G

Gomez de Riquet

Guest
Guten Abend!

Wer mehr über Heitor Villa-Lobos erfahren möchte, zusätzlich zu dem lebendigen Bild,
das Arthur Rubinstein von ihm in seinen Memoiren zeichnet -
es gibt eine deutschsprachige Publikation über ihn, durchaus zu empfehlen
(und nicht nur, weil sie die einzige ist):

Manuel Negwer: Villa-Lobos - Der Aufbruch der brasilianischen Musik,

mit CD, bei Schott erschienen, ED 20316 - kostet 22,95 Euro.

Gruß, Gomez
 
 

Top Bottom