Verletzungen durch falsches Üben?

  • Ersteller des Themas Novemberregen
  • Erstellungsdatum

N
Novemberregen
Dabei seit
12. Dez. 2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Sehnenscheidenentzündung - das Wort haben mir mehrere Gitarrenlehrer schon an den Kopf geworfen, mit dem Hinweis, passiert eben mal. Auch von diversen Pianisten habe ich das schon gehört und frage mich nun - wie passiert sowas und wie kann ich es vermeiden? Ist es gefährlich, wenn ich 30 Minuten immer und immer wieder die selben Takte wiederhole, in denen meine Hand stark beansprucht (Spreizen etc.) wird? Habe mir da nie einen Kopf drüber gemacht, klar, als kleines Mädchen saß ich auch nie stundenlang am Piano. :D
 
.marcus.
.marcus.
Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.771
Reaktionen
1.262
Wenn man die Warnsignale des Körpers (Verkrampfungen, Verspannungen, Schmerzen) ernst nimmt, braucht man vor Sehnenscheidenentzündungen eigentlich keine Angst zu haben. :)

Auf keinen Fall eine "das-tut-zwar-weh-aber-da-muss-ich-jetzt-durch"-Mentalität entwickeln!

lg marcus
 
 

Top Bottom