VERKAUFE J. L. DUYSEN ANTIKES KLAVIER VON 1873 neu Restauriert

F

fasty

Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
ANTIKES KLAVIER NEU RESTAURIERT, RUND UM ERNEUERT UND PROFESSIONELL GESTIMMT.

J. L. DUYSEN

Das Klavier wurde komplett von mir auseinander gebaut, gereinigt, repariert und wieder zusammengebaut.

Es wurde vieles von der Mechanik erneuert bzw. Restauriert. Auch die Tasten sind Restauriert. Sonst ist das Innenleben im Top zustand.

Dieses hochwertige Klavier wurde im Jahr 1873 vom Deutschen Klavierbauer
J. L. DUYSEN erbaut und wurde jetzt sorgfältig überarbeitet und befindet sich nun wieder in einem sehr guten Zustand.

Dieses Klavier ist 140 Jahre und hat einen Kraftvollen schönen Klang. Ich habe es Professionell einstimmen lassen.

J. L. DUYSEN ist stark an Bechstein orientiert
Das ist ein wunderschönes altes Unikat.

Das gute alte Stück im neuen Look.
Farbe: Cremeweiß glänzend (KEIN Hochglanz)

Besichtigung ist möglich.

Beim Kauf dieses Klavieres muss es Innerhalb von max. 2 Wochen abgeholt werden.

Ansonsten bei Fragen einfach Fragen ;-)



!! Das ist eine Privatverkauf. Keine Garantie und Rücknahme !!
 

Anhänge

verdi1813

verdi1813

Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
368
Reaktionen
36
Oh weh... Wenn das mal gut geht! Forenregeln gelesen?

Ausserdem: Selbst restauriert (was uberhaupt genau?), aber dann "einstimmen lassen". Lass mich ins allgemeine Gelaechter einstimmen...

Wird nix, glaubs mir.
 
D

Der Pianist

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
127
Reaktionen
0
Bilder des Innenlebens wären angebracht, denn mal möchte doch nicht die Katze im Klavier ähm Sack kaufen :-)

Lg
 
Stechbein

Stechbein

Dabei seit
März 2013
Beiträge
168
Reaktionen
3
Ich wäre ja interessiert, aber mir steht da nicht oft genug DUYSEN drauf. Da ist doch
noch massig Platz, und die goldenen Klebebuchstaben gibt es mit Sicherheit auch größer!
 
F

fasty

Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich merke hier gibts ein paar besser wisser....hier mal für die besser wisser: Das sind KEINE Klebebuchstaben sondern die Originale Buchstaben die nur auf gemöbelt wurden. Habt woll nichts zu tun als dumme Sprüche zu klopfen. Restauriert erstmal so ein Klavier dann könnt Ihr auch kommentare abgeben.

Und an die Interessenten...ich füge noch bilder vom Innenleben dem nächst zu.
 
Stechbein

Stechbein

Dabei seit
März 2013
Beiträge
168
Reaktionen
3
Originale? Schief aufgeklebt, andere Schrifttype als der originale Schriftzug innen auf der Tastenklappe - da will uns einer verar.....
 
D

Der Pianist

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
127
Reaktionen
0
Was wurde denn alles gemacht?

Lg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
@Fasty: Ja, es gibt hier viele Besserwisser. Um nicht zu sagen: Hier wissen eigentlich alle, wie ein fachgerecht RENOVIERTES, also nicht mit Fensterlack gepinseltes Instrument aussehen muss. Sicher ist ebay der bessere Platz... ... um auf Nullchecker zu stoßen. Aber, wer weiß, vielleicht überrascht uns alle das Innenleben?
 

verdi1813

verdi1813

Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
368
Reaktionen
36
Ich weiß schon, wie man ein Klavier restauriert... Keine Sorge, lieber Threadersteller!
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Schätze mal, der Anbieter hat das Weite gesucht. Nix zu holen hier ... ;-)
 
 

Top Bottom