Trillern bis der Arzt kommt

  • Ersteller des Themas Dromeus
  • Erstellungsdatum
Dromeus

Dromeus

Dabei seit
23. März 2021
Beiträge
135
Reaktionen
96
Ich hätte mal eine Frage zu dieser Stelle hier (Schostakowitsch, Präludien op.34, X):

1617613403142.png

Ich als Dilettant schummle hier und spiele den Triller nur da, wo es mir möglich ist, das heißt ich pausiere hier und da. Da man heutzutage im Netz den Profis auch mal ein bisschen auf die Finger schauen kann, ist es wohl so, dass einige den gesamten Triller mit 4 und 5 spielen (was sich dann durchaus etwas unrund anhören kann) oder aber mit 3 und 4 (was Fragen nach dem Fingersatz für die Melodie aufwirft, SO genau kann man das auf YT nun auch nicht sehen).

Vielleicht möchte der eine oder andere Profi aus dem Nähkästchen plaudern, wie er diese Stelle meistert (oder meistern würde)?

An die Hobbypianisten die Frage, wer kann einen sauberen Triller mit 3-4 oder gar 4-5 spielen, und wie war der Weg, diese Fertigkeit zu erlernen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Tastatula

Tastatula

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Juni 2018
Beiträge
1.088
Reaktionen
2.198
Lange Triller würde ich nie mit benachbarten Fingern spielen, es sei denn, es geht nicht anders...
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
9.212
Reaktionen
5.145
Ich kenne das Stück nicht:
wenn die Linke im Violinschlüssel notiert ist, (wovon ich ausgehe) würde ich versuchen die Melodie soweit möglich mit in die Linke zu nehmen...
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.968
Reaktionen
20.594
Wenn man will, kann man rechts nur den Triller spielen und alle Melodietöne mit links übernehmen. Ich habe op. 34 nie gespielt, aber wenn ich es spontan vom Blatt spielen sollte, würde ich im ersten der vier Takte die Melodie links spielen, danach alle Melodietöne mit dem rechten Daumen. Trillern kann man dann mit 2-3, 3-4, 2-4, 3-5 oder 4-5 evt. auch im Wechsel. Ist eigentlich nicht schwer.
 
A

Alter Tastendrücker

Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
2.466
Reaktionen
2.797
@mick hat eine schöne Möglichkeit aufgezeigt. Vielleicht ist die folgende moralisch und pädagogisch wertvoller:
1. Takt Triller 3-5
2. Takt Triller 2-3
3. Takt Triller 2-4
4. Takt Triller 3-5
Die Melodie fast immer mit dem rechten Daumen.
Es ist übrigens nicht die Nr. XX sondern Nr. X im cis-Moll . Sehr schönes melancholisch-ironisches Stück!-
 
Dromeus

Dromeus

Dabei seit
23. März 2021
Beiträge
135
Reaktionen
96
Vielen Dank für die sehr interessanten Vorschläge!
PS: natürlich die X, Danke, habe den Dreckfuhler korrigiert.
 

Similar threads

A
Antworten
15
Aufrufe
6K
Stilblüte
Stilblüte
 

Top Bottom