Tribute to Michael Jackson

T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich hatte schon einmal ein Bruno Mars cover gepostet. Dieses war mit backing track gespielt, und ich wurde gebeten mal was grooviges ohne drums zu spielen.

Ja, das ist mein Michael Jackson Medley :) Hoffe, euch gefällt das Arrangement. Danke für kommis ;)

Michael Jackson Medley - Tobias Braun (piano) - YouTube

Lg,
Tobi
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.704
Reaktionen
6.800
Licht und Schatten....

+ Meine Anerkennung für die Courage, sich mit Konterfei zu veröffentlichen. Die haben hier nicht viele, ich selber hätte dazu auch keine Lust.
+ Deine Fingerfertigkeit ist nicht schlecht. Sie reicht für das Spielen von gefällig klingenden Pop-Arrangements mehr als nur aus.
+ Wenn Du die Michael-Jackson-Melodien und -Akkorde herausgehört und nicht aus ´nem Songbook abspielt hast - wie ich das machen würde, weil es dann genauer wird - ist das eine gute Leistung.
+ Man erkennt die einzelnen Stücke gut und sie klingen ganz hübsch.

- Die Rhythmik ist der schwache Punkt. Es gibt zuviele Temposchwankungen. Deswegen groovt es nicht richtig, bei Billy Jean zum Beispiel. Aber auch bei den
langsamen Teilen wirkt das Ganze mir zu instabil, manchmal zu kippelig.
- Es sind zu viele unsichere Punkte in dem Ganzen. Verspieler, Unsicherheiten oder auch Ungeschicklichkeiten trüben den eigentlich nicht schlechten
Gesamteindruck. Es klingt noch zu sehr amateurhaft, noch nicht richtig "rund", noch nicht richtig "aus einem Guss".

So wie ich das beurteilen kann, reichen Deine pianistischen Fähigkeiten locker für Besseres aus. Man sieht ja, dass Du nicht zum ersten Mal am Klavier sitzt. Also immer weiter so! ´Nen besseres Timing und mehr Sicherheit im Vortrag, dann wird das was.....
CW
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
ja, da habt ihr wohl recht :) ich werde es vielleicht noch einmal neu hochladen ..
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.577
Reaktionen
7.384
Ich schließe mich den Vorrednern an.

Du brauchst Dich jetzt nicht zu schämen, Du bist ja prinzipiell auf keinem schlechten Weg.

Aber genau deswegen habe ich das in dem anderen Faden ja gesagt mit dem Ohne-Backing-Einspielen: Weil ich genau wußte, daß ohne diese "Stützräder" der Groove zusammenbrechen wird.

Woher ich das weiß? Ich habe schon genug Schüler gehabt :D

Erst wenn Du aus Dir heraus wirklich grooven kannst (d.h. in irgendeinem Hörer, der nicht schon vorher Tobi-Fan oder Tobi-Freund ist, das unwiderstehliche Bedürfnis nach Fußwippen und Sich-Mitbewegen entsteht), erst dann bist Du gut.

Michael-Jackson-Mucke muß übrigens EXTREM groovig gespielt werden.

LG,
Hasenbein
 
T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
ich schäme mich nicht ;) danke für Eeure Kommentare, denn durch sowas lern ich ja dazu. Ich bin ja erst 16, wäre ja schlimm wenn ich auf Anhieb alles hingrieken würde. Ich werde einen neuen Versuch starten und dann natürlich posten, diesesmal werde ich sicher gehen, dass es ordentlich groovt :)

lg,
tobi
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.704
Reaktionen
6.800
Nein, das meine ich nicht.

Aber: Ein Forum ist anonym. Man nutzt einen Fantasienamen. Diese Anonymität aufgeben möchte kaum jemand. Es ist der große Vorteil eines Forums, Meinungen zu veröffentlichen, Diskussionen zu führen, verbalen Schlagabtausch zu führen etc. ohne sich wirklich zeigen zu müssen.
Manch einer wird allerdings dadurch verführt, sich eine Persönlichkeit und auch Fähigkeiten zuzulegen, die er in der Realität garnicht hat. Das ist dann wie im Karneval. Man verkleidet sich.

Aber das ist auch alles gut so. Man sollte es nur beachten.

Natürlich muss man nicht anonym bleiben. Das ist keine Vorschrift. Das kann jeder halten, wie er will.
CW
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
ja, das Problem ist eben, dass, wenn ich feedbacks für meine videos möchte, das nicht umgehen kann.
Tobi
 
 

Top Bottom