tapirnase spielt Liszt B A C H


tapirnase
tapirnase
Dabei seit
16. Okt. 2006
Beiträge
712
Reaktionen
2
Hi ihr,
habe mir mal die Mühe gemacht dieses unsägliche Werk zu spielen.
Vorweg: es ist das erste Stück, was ich so spielen kann, also auch bis zum Ende, und es, damals allerdings noch die Orgelversion, dazu gebracht mit Klavier überhaupt wieder anzufangen. Hatte Jahre vorher keinen Lehrer, und hab nich mal ne halbe Stunde am Tag vorher geübt. Es hat mich also mehr oder weniger wieder zur KLaviermusik geführt, und da ich es als Danke nich knuddeln kann, hab ich gedacht, spiele ich es mal in einem Konzert ;)

Tonqualität eher schlecht, aber Kamera diesmal wenigstens richtig rum.
Ich darf das immer nur einmal hintereinander spielen, weil meine Eltern sich sonst aufregen, deswegen der versaute Ende. Die Lääufe am Ende sind eigetnlich nicht soo schwer ;)

Wie immer: Kritik, Anregungen, Autogrammwünsche.


Mit der Fuge quäle ich mich noch arg rum. Die bese Aufnahme, die ich kenne, kommt übrigens von meinem Lehrer. Der spielt auch nich wie ich im vorletzten Teil den Ossia Part [wie Hammelin übrigens auch], sondern das normale.
Hammelin is aber auch klasse ;)

Hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=sUHRKVDPypk
 
C
Christoph
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Swäääääääääwele!!!!!!!!!!!!!!!
 
mUsIcFrEaK
mUsIcFrEaK
Dabei seit
7. Apr. 2008
Beiträge
273
Reaktionen
0
schweinebackääääääääääää YEHAA :D
toptitel!! xD...;)

hört sich interssant an mit dem Vorsatz das es iwie dein erstes Stück seit langem ist ect...
Sehe da eig auch nicht wenige Potential aber ich bin für solche qualitativen aufnahmen doch eher weniger geeignet xD >.<
 
mUsIcFrEaK
mUsIcFrEaK
Dabei seit
7. Apr. 2008
Beiträge
273
Reaktionen
0
Yippie ya Yeah schweinebacke

also wenn ich den Link öffne steht bei youtube DAS als titel des ganzen :D :D kann aber auch mein komischer rechner sein :P xD ;)
 
tapirnase
tapirnase
Dabei seit
16. Okt. 2006
Beiträge
712
Reaktionen
2
das is ,warum auch immer ,gespiegelt :D
rosenspieß, wenn ich so einen RUMMS auf dem Klavier hätte wie du in deinen wirklichen genialen beitägen, ich glaub dnan würden alle saiten reißen :D
:kuss::kuss:
 
K
koelnklavier
Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.445
Hallo,

das klingt doch nach veritablem Tastentapir. Ich bin tief beeindruckt. (Mußte aber kurzzeitig die Lautstärke ziemlich herunterfahren.)

Viele Grüße
Wolfgang

PS: Wenn Du Dein erstes Instrument zertrümmert hast, gibst Du einen aus, nicht wahr? :D
 
Klavirus
Klavirus
Dabei seit
18. Okt. 2006
Beiträge
12.409
Reaktionen
6.461
Hi, Tapir,

ich würde den Notenständer hochklappen, sonst brichst Du Dir noch die Knöchel! :bongo:

Wumm!


Beeindruckt, Klavirus
 
netti
netti
Dabei seit
31. Okt. 2006
Beiträge
421
Reaktionen
8
Hey Bruce!

Schenk Deinen Eltern Ohrstöpsel und uns bitte noch öfter Deine Energie! Grandioses Stück mit Schmackes dargeboten. Super!

Auch die Spiegeloptik ist sehenswert. :D

Ich mag Musik nur, wenn sie laut ist :bongo:
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Tapirnase,
was soll ich kritisieren? An der Musik gibts nchts auszusetzen , an der Interpretation schon gar nicht.:o
Bleibt blos - den Kameramann und den Tontechniker die goldene Himbeere zu verleihen.:D

LG
Klaviermacher
 
netti
netti
Dabei seit
31. Okt. 2006
Beiträge
421
Reaktionen
8
Hallo Tapirnase,
was soll ich kritisieren? An der Musik gibts nchts auszusetzen , an der Interpretation schon gar nicht.:o
Bleibt blos - den Kameramann und den Tontechniker die goldene Himbeere zu verleihen.:D

LG
Klaviermacher

ich hoffe, Ihr habt beim Treffen ein extra stabiles Modell für das Tastentapir bereit stehen :keyboard:, dann kannst du wieder deine wunderbaren Aufnahmen 'aus der Hand' machen. ;)
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
11
Hallo,
ich bin auch beeindruckt von der Gestaltung und dem großen Rummmmmms.

Aber ich hätte Angst um meinen Flügel, wen Du drauf spielen würdest, ehrlich.

Schade, dass die Aufnahmequalität nicht so gut ist, in Natura würde ich das gerne mal hören. Und sehen!;):p

LG
VP
 

K
Kasha
Dabei seit
10. Feb. 2009
Beiträge
19
Reaktionen
0
*dummblödfrag*

wie heißt das Stück?


Toll gespielt, unerfüllte Träume...da muss ich ja noch so alt werden wie Joopie, ohne Gicht und Arthrose, um mal so etwas hinzukriegen.

Was soll ich sagen?
Weiter so, und immer alles auf youtube bringen, bitte, zum Anhören. Egal wie miserabel die Tonqualität sein mag.

Kasha
 
ChrisSilver
ChrisSilver
Dabei seit
31. Mai 2008
Beiträge
741
Reaktionen
14
Hallo tapir,

weil du ehrlich zu mir warst, worüber ich mich ihm nachhinein auch freue, möchte ich ehrlich zu dir sein.

Klingt beeindruckend, das muss ich schon sagen.

Aber:
Ich fand es langweilig. Und gefallen hat es mir eigentlich auch nicht.
Das hat nichts mit dir zu tun, tapir. Sowas will ich - wahrscheinlich im Gegensatz zu vielen anderen - gar nicht spielen können.

Chris
 
Hartwig
Hartwig
Dabei seit
9. Apr. 2006
Beiträge
1.119
Reaktionen
105
Hallo Tapirnase,
wenn Du zufällig einmal in meiner Nähe sein solltest, wäre das Stück in der Art und Weise gespielt das Richtige, um meinem Nachbarn klarzumachen, daß man noch lauter spielen kann als ich es schon schaffe. Als lebendes Beispiel eines Kulturbanausen muß man ihn eben mit den Realitäten der Musik und ihrer Darstellungsweise konfrontieren.

Also Dir ein Lob für die Energie, die aus Deiner Vortragsweise immer wieder uns zu Ohren kommt.

Gruß Hartwig
 
 

Top Bottom