Suche günstiges Digitalpiano

M

manaus

Guest
Hallo!

Nachdem ich hier im Forum jetzt schon öfters gelesen hab, dass viele von euch zusätzlich noch ein Digitalpiano besitzen, um z.B. auch noch zu späteren Stunde üben zu können, möchte ich mir auch eins kaufen. Auch aus dem Grund, weil ich ab September umziehen werde und mein Flügel leider zu Hause bleiben muss:(
Ich habe überhaupt keine Ahnung von Digipianos. Darum wär ich froh, wenn ihr mir weiterhlefen könnt. Ich suche ein Günstiges, das in meine neue 50qm Wohnung passt!

Freue mich auf Antworten!

Viele Grüße, der manaus
 
Gelöschte Mitglieder 1722

Gelöschte Mitglieder 1722

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
122
Reaktionen
0
Hi,

wenn's ein Homepiano sein soll, also mit integrierten Lautsprechern, sollten grundsätzlich die CLP-Serie von Yamaha, HP-Serie von Roland und CA-Serie von Kawai in Frage kommen. Preislich fängt das Ganze bei ca 1200 bis 1400 Euro an. Kannst etwas genauere Angaben 1) zum Budget, 2) zu Frage ob Home- oder Stagepiano (ohne eingebaute Lautsprecher) machen?

Gruß
Pipgen
 
M

manaus

Guest
Hey Pipgen, danke für deine schnelle Antwort!

Naja, wie gesagt, ich kenn mich da net so gut aus, was ist denn der Unterschied zwischen Stage-und Homepiano?
Das Budget is net so hoch, da ich nur ein Digi zusätzlich zu meinem Flügel suche um eben auch mal spät abends üben zu können. Es sollte vielleicht nicht mehr als 500 € kosten. Weiß net ob das jetzt zu wenig ist und ob man da auch ein geeignetes bekommt:-) Muss auch nix besonderes sein!

lg, der manaus
 
Klavirus

Klavirus

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
10.918
Reaktionen
5.753
Guckst Du hier, aber auch in der gesamten Rubrik wirst Du vll. fündig...

Klavirus
 
Gelöschte Mitglieder 1722

Gelöschte Mitglieder 1722

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
122
Reaktionen
0
Hi Klavirus,

Ich nehme an, du meintest diesen Link?

https://www.clavio.de/forum/klavier-keyboard-kaufen-reparieren/4257-frage-zum-digitalpianokauf-hier-bist-du-richtig.html

@manaus

Der Unterschied zwischen Home- und Stagepiano ist, dass ein Homepiano eingebaute Lautsprecher hat; also einschalten und losspielen, und das Ganze hört sich im Idealfall einigermaßen wie ein richtiges Klavier an (So etwas habe ich zum Beispiel). Ein Stagepiano muss an einen Verstärker & Lautsprecher angeschlossen werden, z. B. Stereoanlage.

Mit deinem Budget würde ich vor allem sehen, dass du keinen billigen und nutzlosen China-Ramsch kaufst, sondern etwas von japanischen Herstellern. Im Bereich unter 1000 Euro müsste nicht nur etwas von Yamaha/Roland/Kawai interessant sein, sondern auch von Casio oder Korg (allesamt Japaner). In diesem Preissegment kenne ich mich aber nicht gut aus, kann also schlecht Genaueres empfehlen.

Gruß,
Pigpen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

DoctorGradus

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
380
Reaktionen
0
das mit den Stagepianos ist nicht ganz eindeutig, man sollte das nicht an den Lautsprechern festmachen.

Stage steht eben für Bühne, insofern ist ein Stagepiano ein Digitalpiano das man gut transportieren können soll, und robust genug für häufige Transporte sein soll.

Mein Stagepiano hat eingebaute lautsprecher.

Ich würde dir empfehlen mal einfach Digitale anzuspielen in einem laden mit größerer Auswahl. Als erfahrenen Klavierspieler sollten dir die Unterschiede schon auffallen. Aber lass dir gute Kopfhörer geben, dann kannst du den Klang am besten unterscheiden und lässt dich nicht von den Boxen täuschen, die stehen dem tatsächlichen Klang oft nach.
 
 

Top Bottom