Skurrile Kleinanzeigen bei Ebay

  • Ersteller des Themas Tastenscherge
  • Erstellungsdatum

Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
24.086
Reaktionen
24.077
Hehe, wen willste damit konfrontieren? :-D
 
Sabrina-von-der-Ostsee
Sabrina-von-der-Ostsee
Dabei seit
21. Jan. 2022
Beiträge
428
Reaktionen
719
Ich glaube, der weiß wirklich nicht, dass das nichts wert ist.
Denke ich auch...
Ich hab als Kind das alte Klavier meiner Großeltern geerbt, das fortan bei meinen Eltern in der Scheune stand, mit einem Laken abgedeckt. Bei Frost und bei Hitze. 2 Dekaden. Als wir das Haus meiner Eltern verkauften, habe ich auch versucht, das Klavier beim Ausmisten noch zu verkaufen, weil es wegen des emotionalen Werts für mich zu schade für den Schrott war. Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch Null Ahnung von Klavieren und dachte, vllt will es ja noch jemand als Dekoobjekt oder als Hochbeet etc. und stellte dieses jahrzehntelang im Schuppen stehende 100 Jahre alte No-Name-Oberdämpfer-Piano mit seinen hängenden Tasten für 50 Euro bei Ebay Kleinanzeigen rein. Ich mein, das war antik. Das musste doch was wert sein? 😅

Heut weiß ich es natürlich besser (danke clavio), aber so kommen diese ganzen Anzeigen zustande.
 
B
brennbaer
Dabei seit
30. Dez. 2015
Beiträge
2.388
Reaktionen
1.796
wie hoch ist denn der prozentuale Gewichtsanteil des Holzes bei so einem Klavier.
Und wieviel kosten bspw. 10kg Kaminholz im Baumarkt?
Vielleicht hat man ja mehr Glück bei der kostenlosen Entsorgung, wenn man so einen Schrotthaufen als "kostenloses Brennholz zur Selbstabholung" inseriert.
 
Martelletti al ragù
Martelletti al ragù
Dabei seit
6. Aug. 2021
Beiträge
117
Reaktionen
82
wie hoch ist denn der prozentuale Gewichtsanteil des Holzes bei so einem Klavier.
Und wieviel kosten bspw. 10kg Kaminholz im Baumarkt?
Vielleicht hat man ja mehr Glück bei der kostenlosen Entsorgung, wenn man so einen Schrotthaufen als "kostenloses Brennholz zur Selbstabholung" inseriert.
Ja, ja, der Brennbär denkt, wie der Name schon sagt, immer nur an das Eine: Brennholz. Aber:☝️! Man sollte keinesfalls vergessen, dass aktuell Alteisen und v. a. auch Altkupfer höchst begehrte Ware sind und Preise erzielen wie nie: ☝️!
 
Pianosa
Pianosa
Dabei seit
12. Mai 2022
Beiträge
128
Reaktionen
112
Bei ebay Kleinanzeigen gibt es gerade ein äußerst seltenes Felix Blüthner. Kennt den Mann jemand? Ist das der verschollene Zwillingsbruder von Julius Blüthner?


1673203714651.png
 
Henry
Henry
ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
12.512
Reaktionen
7.863
Bei ebay Kleinanzeigen gibt es gerade ein äußerst seltenes Felix Blüthner. Kennt den Mann jemand? Ist das der verschollene Zwillingsbruder von Julius Blüthner?


Den Anhang 61047 betrachten
War der Erbonkel vom Julius, deshalb ist s auch so teuer :rauchen:
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.948
Reaktionen
3.124
Sieht aber aus wie ein ganz normales, aber reichlich überteuertes, Blüthner. Es gab wohl mal -ebenfalls in Leipzig- einen F. Blüthner. Aber auf dem Foto ist da doch nichts von F. zu sehen auf dem Logo.
 
Henry
Henry
ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
12.512
Reaktionen
7.863
Sieht aber aus wie ein ganz normales, aber reichlich überteuertes, Blüthner. Es gab wohl mal -ebenfalls in Leipzig- einen F. Blüthner. Aber auf dem Foto ist da doch nichts von F. zu sehen auf dem Logo.
Des ist n stinknormaler Blüthner Oberdämpfer - dafür 5 k zu verlangen, ist scho sportlich ...oder meinst der Verkäufer hat sich da bloß um eine 0 vertan?
 

Tastatula
Tastatula
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Juni 2018
Beiträge
1.756
Reaktionen
3.617
Nein, die Verkäuferin ist Reiterin und hat den Namen mit Felix Bühler verwechselt (Hersteller von Reitklamotten)
 
S
schmickus
Dabei seit
8. Dez. 2018
Beiträge
820
Reaktionen
871
Oberdämpfer von Blüthner (oder auch von Ibach) können sehr schöne Instrumente sein. Gut erhalten und reguliert würde ich solchen Instrumenten den Vorzug vor irgendeinem 08/15-Klavier geben.
 
NoEPiano
NoEPiano
Dabei seit
22. Sep. 2020
Beiträge
114
Reaktionen
132
So ist es. Der Wert dieser Instrumente ergibt sich quasi nur aus den Kosten der Überholung.
Es ist schade, aber es ist eben so.
 
St. Francois de Paola
St. Francois de Paola
Dabei seit
20. Apr. 2015
Beiträge
842
Reaktionen
669
So ist es. Der Wert dieser Instrumente ergibt sich quasi nur aus den Kosten der Überholung.
Es ist schade, aber es ist eben so.

Vielleicht kommen die Dinger ja irgendwann in Mode. Könnte mit Harmonien ganz ähnlich sein. In den 1920er Jahren wollte man auch noch die gotische Orgel in Rysum verschrotten, die jetzt ein berühmtes Monument ist. Ich zweifel auch stark an, dass ein gut erhaltenes Cembalo aus dem 18. Jahrhundert im Jahre 1840 einen großen finanziellen Wert hatte, was jetzt ganz anders aussehen würde.
 
F
Flieger
Dabei seit
17. Okt. 2021
Beiträge
1.364
Reaktionen
724
Ich zweifel auch stark an, dass ein gut erhaltenes Cembalo aus dem 18. Jahrhundert im Jahre 1840 einen großen finanziellen Wert hatte, was jetzt ganz anders aussehen würde.
Stimmt, aber auch die meisten der Forumsteilnehmer hier hätten daran kein Interesse. Die potentielle Kundschaft ist eine sehr überschaubare Anzahl von Menschen. Auf der anderen Seite genügt aber schon ein einziger Käufer... ;)
 
F
Flieger
Dabei seit
17. Okt. 2021
Beiträge
1.364
Reaktionen
724
Diese Beschreibung muss auch in diesen Thread. Wir alle wissen ja, dass "muss gestimmt werden" oft vorkommt und nichts Gutes verheißt. Aber hier...
 

Anhänge

  • Anzeige.JPG
    Anzeige.JPG
    56,1 KB · Aufrufe: 80
 

Top Bottom