Seriennummern Yamaha

  • Ersteller des Themas Tastenscherge
  • Erstellungsdatum

Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.498
Reaktionen
2.560
Kann das sein, dass Yamaha irgendwann mal die Seriennummernfolge geändert hat? Ich habe einen Kunden, der ein C-109 hat mit der Nr. bei ca. 1,5 Mio. Der Vorbesitzer hat es angeblich neu bei einem seriösen Yamahahändler vor ca. 8 oder 10 Jahren gekauft. Kann ja eigentlich nicht sein, oder? Entweder, da lügt einer oder irgendwas ist mit den Nummern. Weiß jemand mehr?
 
K
Klavierbaumeister
Dabei seit
1. Jan. 2008
Beiträge
1.328
Reaktionen
190
Das C-109 war ein Klavier aus Indonesien (Pearl River), hierfür hat Yamaha eigenen Seriennummern wonach es etwa 1998 gebaut wurde.
Es gibt verschiedene Nummern für Klaviere aus Japan, Flügel aus Japan, Klaviere aus Indonesien (c.B. C-109), Klaviere aus China (z.B. C-110) und England.
 
 

Top Bottom