September Song

Stiene

Stiene

Dabei seit
12. Sep. 2009
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Im Anfänger-für-Anfänger-Thread bin ich auf ein wunderschönes Stück gestoßen, welches "Fisherman" vorgestellt hatte, und zwar den "September Song" von Pamela Wedgwood.

Ich habe mich also daran gewagt in der Hoffnung, ihn bis zum September zu können. Und ich habe es gerade so geschafft, wobei er noch lange nicht so ist, wie ich ihn mir wünsche..

Schwierig fand ich bei diesem Stück, die Finger von den Tasten zu lösen und zwar immer wenn ein Wechsel stattfand, z.B. vom "Thema" zum Mittelteil und zurück, nämlich da dann wieder auf den richtigen Tasten zu "landen" - ich weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll, und hoffe, ihr versteht was ich meine. Und es fällt mir schwer, eine Gleichmäßigkeit in mein Spiel zu bringen und zwar sowohl das Tempo, als auch den Anschlag betreffend, ich denke, das kann man auch gut hören :oops:

Und auch, wenn ich dieses Stück sicherlich hunderte Male gespielt habe, mag ich es immer noch gern hören und ich würde es gern noch etwas verbessern, deshalb wäre ich für kritische Tips und Anregungen offen.

Leider ist die Aufnahme irgendwie etwas leise geraten, was sicherlich eine Einstellungssache am Digi ist (die ich aber wohl noch nicht gefunden habe).
Ich hoffe aber, daß es trotzdem einigermaßen gut zu hören ist.

http://[URL=http://www.zshare.net/audio/7985466721d43c1c/]September Song - Pamela Wedgwood.MP3 - 3.44MB[/URL]
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.867
Reaktionen
7.970
Ich hab's schon mal woanders gefragt, aber keine Antwort erhalten:

Warum nehmt Ihr zum Hochladen dauernd dieses sackschlechte, grottenlangsame und umständliche "zshare"?? Wie kommt man als Normal-User ausgerechnet auf diesen nicht sehr verbreiteten Dienst?

Es gibt doch vernünftige Hoster wie Megaupload, Mediafire etc...

Bitte klärt mich mal über Eure Gründe auf! Danke!

LG,
Hasenbein
 
Stiene

Stiene

Dabei seit
12. Sep. 2009
Beiträge
337
Reaktionen
0
Ich hab's schon mal woanders gefragt, aber keine Antwort erhalten:

Warum nehmt Ihr zum Hochladen dauernd dieses sackschlechte, grottenlangsame und umständliche "zshare"?? Wie kommt man als Normal-User ausgerechnet auf diesen nicht sehr verbreiteten Dienst?

Es gibt doch vernünftige Hoster wie Megaupload, Mediafire etc...

Bitte klärt mich mal über Eure Gründe auf! Danke!

LG,
Hasenbein


Hm... mein Grund war folgender:
Da ich immer noch auf der Suche nach einem einigermaßen guten mp3-Hoster war, habe ich einfach mal geschaut, wo die anderen User ihre Dateien hochladen. Das erste war "Megaupload", aber das hat bei mir - warum auch immer - nicht funktioniert. Als nächstes kam dann halt "zshare" dran. Hochladen ging fix, nach Link aufrufen öffnete sich auch sofort der Player, also habe ich den genommen. Hatte eigentlich keinen besonderen Grund.

Ich habe es jetzt aber nochmal mit dem von dir erwähnten "Mediafire" probiert und das ging genauso gut.
Danke schön für den Tip.


http://http://www.mediafire.com/?9zbg6e1z6nvcw19
 
Sesam

Sesam

Dabei seit
11. Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
Hallo Stiene,

mir hat dein "September" sehr gut gefallen!! Du "produzierst" schöne Klangfarben, überhaupt ein sehr differenzierter Anschlag find ich (und das auf `nem Digitalen, wie ich vermute, Hut ab!). Mein Kompliment an dich ist um so größer, da ich das Stück selbst eigentlich nicht sooo berauschend finde. Du hast es erst -im wahrsten Sinne des Wortes- schöngespielt ;)

LG, Sesam
 
M

Manha

Guest
Du spielst gefühlvoll bzw. weckst Emotionen beim zuhören, gefällt mir!
 
Stiene

Stiene

Dabei seit
12. Sep. 2009
Beiträge
337
Reaktionen
0
Vielen Dank für das Feedback, das freut mich sehr

@Sesam, ja es handelt sich um ein Digi (Kawai Ca-63)

Ich habe ja bislang noch keinen Klavierunterricht (hoffe täglich, daß der Anruf der Musikschule bald kommt, daß ein Platz frei ist und ich endlich richtig loslegen darf), daher bin ich immer recht unsicher. Wenn ich der Meinung bin, ich "kann" ein Stück, dann frage ich mich immer, was jemand dazu sagen würde, der sich wirklich auskennt oder weniger voreingenommen ist, als meine Familie..
 
D

daedalus52

Dabei seit
28. Feb. 2009
Beiträge
109
Reaktionen
8
Ich hab's schon mal woanders gefragt, aber keine Antwort erhalten:

Warum nehmt Ihr zum Hochladen dauernd dieses sackschlechte, grottenlangsame und umständliche "zshare"?? Wie kommt man als Normal-User ausgerechnet auf diesen nicht sehr verbreiteten Dienst?

Es gibt doch vernünftige Hoster wie Megaupload, Mediafire etc...

Bitte klärt mich mal über Eure Gründe auf! Danke!

LG,
Hasenbein

zshare: ein click, nach 7 Sekunden höre ich den ersten Ton

mediafire: 3 clicks, nach 25 Sekunden höre ich den ersten Ton.

Meine Preferenz fürs Herunterladen läßt sich da wohl leicht erkennen.

Wie es beim Hochladen aussieht weiß ich allerdings nicht.

MfG

Wolfgang

PS: @Stiene: Schön gespielt!
 
Sesam

Sesam

Dabei seit
11. Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
Nur so als Anregung: vielleicht könnten wir die Diskussion über die geeignetste upload-Plattform in einen eigenen Faden dafür verlegen. Diese Thema in Stienes Faden zu bequatschen ist ...naja... nicht so nett.

LG, Sesam
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
Liebe Stiene;
nachdem der "Tipp" von mir kam, muss ich wohl antworten:cool: Ohne Klavierunterricht (!!!) spielst Du das Stück so sauber, wie ich es nicht hinbekäme. Schön. Aber auch: Langweilig.

Nicht gleichäßig genug? Wer sagt das? Soll das denn "abgespult" werden? Mach doch aus der Not eine Tugend und experimentiere in punkto Metrum und vor allem in der Dynamik (schwer am Digi, ich weiß;)).

September. Ist das für Dich so ein "netter" Monat? Für mich ist der September ein Monat, der zögert, der stockt und sich mal der einen, mal der anderen Jahreszeit hinwendet. Mal ist er der ultimative Höhepunkt des Sommers, mal läutet er den Winer ein. Und das wechselt, das chanchiert. Es gibt keine durchgängige Linie. Es ist schön, es ist sonnig - wohlig warm. Aber dennoch liegt etwas in der Luft, das erahnen lässt, dass nach der Reife der Tod kommt. Eben: Der Reiz des Septembers. MALE den September mit diesem Song! Hör mal bei Chick Korea rein... Ach ja: und dreh ruhig das Tempo um 30% runter...

Das nur zur Anregung - nicht als Kritik. Ich ziehe den Hut vor deiner schnell erlernten Einspielung.

Nachtrag: Zieh den Hut tief. Gerade nochmals angehört. Ganz anders als "meine" Version. Irgendwann kauf ich mir noch so ein Aufnahmeteil und stell meine Variante vor. Irgendwann ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Meckie

Meckie

Dabei seit
28. Sep. 2008
Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo Stiene,
der September-Song gefällt mir sehr gut, Du spielst sehr gefühlvoll und das
ohne Unterricht - WOW! :trompete:
Wo hast Du die Noten her? Ich würde mich auch gern daran
versuchen.
LG
Meckie
 
M

magicdee

Dabei seit
9. Dez. 2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
Noten?

Hallo,
Wunderschoen sage ich einfach, immer wieder schoen neue Stuecke zu hoeren. Gibt es die Noten irgendwo? Sicher, vielleicht kann jemand helfen.
Viele Gruesse
Daria
 
S

sephilosophia

Dabei seit
24. Nov. 2009
Beiträge
48
Reaktionen
0
www.dropbox.com
Bestes Programm zur Verwaltung von Dateien, die man an mehreren Orten möchte und/ oder auch anderen zugänglich machen will.
2GB sind gratis.
mp3s/m4as/wavs, etc... werden dabei direkt im Browser durch ein ohnehin vorhandenes Quick Time - plug-in abgespielt.

Gibt es die Noten noch wo im Forum, Stiene? Mein Ding ist der "Song" nicht aber ich kenne jemanden, der sich bestimmt freut, wenn ich es ihm vorspiele. Würde mich freuen, wenn Du sie mir z.B. per PN zukommen lassen könntest.
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.118
Reaktionen
9.243
Quelle: Pamela Wedgwood: More Jazzin' About. Da ist der Song mit drin. Pam muss auch von was leben!
 
A

Alexios

Dabei seit
24. Aug. 2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
ohne klavierunterricht das muss man erstaml können allein zu spieln ohne einen klavierlehrer der einem hilft oder tippss gibt meine achtung wow
 

Similar threads

 

Top Bottom