Schimmel C124 oder Seiler 122 Konsole

R

robimarco

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
159
Reaktionen
0
Diese beiden Klaviere sind vom Neupreis etwa in der gleichen Preisklasse, kann mir bitte jemand so grundsätzlich den Unterschied nennen bzw. eine Empfehlung geben ?

Ich bekäme ein neues Schimmel C124 um 8.000,- oder ein 7 Jahre altes Seiler 122 Konsole um ca. 6.000,- (Das Seiler hab ich leider noch nicht gehört)

Vielen Dank !
 
K

Klavierbaumeister

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.327
Reaktionen
188
Höre Dir das Seiler 122 Konsole auf jeden Fall einmal an.
Seiler und Schimmel klingen sehr unterschiedlich, das ist Geschmacksache.
Für mich ist das Seiler das technisch perfektere, aufwändigere Klavier, aber auch mit dem Schimmel macht man nichts falsch.

Ich denke, dass Du ein neues Seiler 122K in etwa zum gleichen Kurs bekommst, wie ein neues Schimmel C124.
Beim Listenpreis ist das Schimmel C124 etwa 1000,- Euro billiger.
Angeblich werden die C-Klaviere von Schimmel nun in Polen (vor)gefertigt, was aber keine Qualitätseinbuse bedeuten muss.
Interessant in diesem Zusammenhang auch das Zitat von Schimmel:

"...baute das Unternehmen seine Umsätze trotz Lieferengpässen bei einzelnen Produkten aus und schaffte weltweit 47 Arbeitsplätze...
Das Unternehmen plant, basierend auf den zahlreichen neuen Modellen der letzten 24 Monate, den Umsatz in 2008 um 20 Prozent zu steigern. Entsprechend wird auch die weltweite Mitarbeiterzahl steigen.

In welchem Ländern wurden und werden denn die "weltweiten" Arbeitsplätze geschaffen?
Weiß hier ein Schimmel-Freak vielleicht mehr?
 
Petz

Petz

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
794
Reaktionen
69
Stimme Klavierbaumeister zu und rate Dir ebenfalls unbedingt das Seiler zu testen. Ich finde die Klangcharakteristik bei den Seilers ausgewogener, die Schimmels klingen für mich vor allem in der Mittellage irgendwie etwas farblos und technisch würdest Du mit nem Seiler sicher nichts falschmachen.
Außerdem zahlst Du im Gegensatz zu Seiler bei Schimmel nen gewissen Preisanteil Publicity mit.....
 
 

Top Bottom