Schätzwert für Ed. Seiler Bj 1849

  • Ersteller des Themas frohsinn13
  • Erstellungsdatum
F

frohsinn13

Dabei seit
6. Juli 2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

wir sind im Besitz eines wunderschönen Klavieres von Ed. Seiler (siehe Bilder) - optisch einwandfreies, poliertes Wurzelholz mit Elfenbeintastatur. Die Tastatur lässt sich über den Moderato-Zug leise stellen, so dass die Nachbarn nicht gestört werden ;-) Es ist trotz seines Alters noch spielbar, letzte technische Überholung ist allerdings schon 3-4 Jahre her, müsste also nochmal gestimmt werden.
Leider verkleinern wir uns räumlich und können das gute Stück nicht mit umziehen wg. Platzmangel und müssen uns somit schweren Herzens davon trennen.
Kann mir jemand sagen, welchen Wert man hierfür ansetzen kann und wie bzw. wo man das Klavier in gute Hände geben kann?

Herzlichen Dank!
 

Anhänge

  • Möbel 031.jpg
    Möbel 031.jpg
    50,2 KB · Aufrufe: 50
  • Möbel 040.jpg
    Möbel 040.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 26
  • Möbel 030.jpg
    Möbel 030.jpg
    57 KB · Aufrufe: 37
  • Möbel 034.jpg
    Möbel 034.jpg
    56,5 KB · Aufrufe: 56
  • Möbel 042.jpg
    Möbel 042.jpg
    40,1 KB · Aufrufe: 41
klavierrestaurator

klavierrestaurator

Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
171
hmmm

1. das klavier ist nicht älter als ca. 115 jahre...
2. unterdämpferung mögen viele --> OK!
3. schönes möbel --> OK!
4. altes zeug --> wenig ok, weil man muß den richtigen kunden finden wenn man mehr als 500 euroni verdienen will :D
5. um 500 kaufe ich es!! ;)
lg, emmanuel
 
klavierrestaurator

klavierrestaurator

Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
171
ooops!
stimmt ja! naja dann ist die möglichkeit es zu verkaufen noch kleiner :D
lg
 
 

Top Bottom