Prokofieff - Scherzo, op. 12,10 - Ausgewählte Fingersätze?

Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Hallo miteinander,

mich würde in bezug auf die angehängten Takte interessieren, wie diejenigen, die dieses Stück schon einmal gespielt haben, den Fingersatz nehmen. Meiner ist vielleicht nicht immer der beste bzw. genau das will ich herausfinden. :)
Ich hoffe, mein Bleistift-Gekritzel ist lesbar.

Grüße von
Fips
 

Anhänge

K

koelnklavier

Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.440
Hallo Fips,

spontan fällt mir nur auf, daß Du in dem Notenbeispiel T 89 die Tonwiederholungen g" mit 15 24 15 nimmst. Ich glaube nicht so recht, daß das praktisch ist. Die anderen Beispiele werde ich mal "durchfingern". Ob ich dazu morgen schon Zeit finden werde, weiß ich nicht. Tip am Rande: Wenn Du bei den Noten die Taktzahlen angibst, erspart man sich viel Sucherei. :D

Liebe Grüße
Wolfgang
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
spontan fällt mir nur auf, daß Du in dem Notenbeispiel T 89 die Tonwiederholungen g" mit 15 24 15 nimmst. Ich glaube nicht so recht, daß das praktisch ist. Die anderen Beispiele werde ich mal "durchfingern". Ob ich dazu morgen schon Zeit finden werde, weiß ich nicht.
Danke, Wolfgang, wenn du irgendwelche Änderungsvorschläge hast, dann nur raus damit. ;) Stilblüte hat mir ihre Fingersätze schon übermittelt, die teilweise deutlich von meinen abweichen. Das werde ich mir jetzt genau anschauen.

Tip am Rande: Wenn Du bei den Noten die Taktzahlen angibst, erspart man sich viel Sucherei. :D
Oh, entschuldige. Ich hatte die Dateien mit den Taktzahlen benannt, aber das wird hier nicht angezeigt. Wenn man mit der Maus über die Bildchen fährt, erscheint der Dateiname. Hier nochmal die Taktzahlen im Überblick:

Beispiel 1: T. 79-81
Beispiel 2: T. 84-86
Beispiel 3: T. 89
Beispiel 4: T. 105
Beispiel 5: T. 121-128

Beispiel 6: T. 129-136
Beispiel 7: T. 152-157


Grüße von
Fips
 
K

koelnklavier

Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.440
Hallo Fips,

auf die Schnelle:

T 79: Ich nehme den Fingersatz von Prokofieff, spiele allerdings auf dem vorletzten 16tel 15
T 84-85: 1-2-15-3-15-2 | 15-2-15-4-135-2 |
T 89: ohne Fingerwechsel in der Oberstimme
T 105: dito
T 123: letztes 16tel: 35
T 131: letztes 16tel: 35
T 133-134: 2-15-4-23-15-2 | 1-4-13-23-15-2 |
T 153: 25-1-3-1-23-14 | (in der linke Hand kein Fingerwechsel)
T 155-156: 4-1-23-24-13-4 | 1-4-5-14-3-14

@ Stilblüte:
Deine Fingersätze würden mich natürlich auch brennend interessieren.

Liebe Grüße an Euch beide
Wolfgang
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Hallo Wolfgang,

danke für deine Fingersätze. Ich hab sie mir abgeschrieben und werde mir das bald genauer anschauen (nach der Duport-Aufnahme und nach dem Variationen-Workshop).

Ist interessant, wie unterschiedlich wir doch vieles nehmen. Manches von dir und Stilblüte finde ich besser als meins, z.B. 3-5 auf dem letzten Sechzehntel in T. 123 + 131 (da war ich mir mit 1-3 auch unsicher), eventuell auch das Weglassen des Fingerwechsel in der Oberstimme in T. 89 + 105 (mein Gedanke hier war, dass der Fingerwechsel in hohem Tempo vielleicht besser auszuführen ist als das dreimalige Repetieren der Taste mit demselben Finger). Manches finde ich aber auch bei mir günstiger zu greifen, z.B. dass ich es in T. 155 vermeide, zweimal hintereinander denselben Finger für benachbarte Tasten zu benutzen.

Das war jetzt nur auf die Schnelle, ich habs noch nicht auf dem Klavier probiert. Hole ich aber, wie gesagt, bald nach.

Grüße von
Fips
 
R

Redneb2020Roc

Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Eure Diskussion über die Fingersätze habe ich mit großem Interesse verfolgt. Wäre es möglich, dass ich Euren Fingersatz von T. 144 erfahren darf? Oder T. 51-55? Oder vielleicht sogar das ganze Stück?
 
 

Top Bottom