Problem mit Capella

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von David, 30. Dez. 2006.

  1. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    943
    Hallo,
    Ich habe mich für das Notationsprogramm Capella entschieden.
    Als ich meine Komposition aufschreiben wollte, stieß ich jedoch vor ein Problem

    [​IMG]

    ich will das b im takt ab b-es durchgänig halten wobei oben eine andere melodie spielt z.B. g-as-g-b oder so. das Problem ist aber wie man hier sieht das Programmversucht dann auch die oberen melodietöne auch mit zu binden. Wie kann ich dem umgehen?
    Need Help
     
  2. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    Primzahl:
    Dein Hinweis ist gut.

    Im Handbuch bzw. unter Hilfe ist noch mehr geschrieben über Stimmen einfügen.

    s. unter Mehrstimmige Notenzeile dort dann: Stimme einfügen.

    In meinem Handbuch für Capella 2004 auf Seite 95.

    Gruß Hartwig
     
  3. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    943
    weiß vielliecht noch jemand, ie man da die Zeilen so anpasst das jetzt alles einen einheitlichen Rand hat.
     
  4. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    In Cubase mit Randausgleich.
    Dazu braucht man dann nur die MIDIDatei.

    Gruß Hartwig
     
  5. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    943
    das verstehe ich nicht, wo gehst du denn da hin in Capella?
    Ich möchte, dass bei meiner Komposition alles, gleich ist am Rand.
    und wie kann man die Pausen unsichtbar machen, wie Primzahl gesagt hat.
     
  6. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    Bei Capella kann man doch auch Randausgleich bei der seiteeinrichten anwählen, oder mach ich da einen Fehler?

    Muß jetzt erst einmal weg


    Gruß Hartwig