Preiseinschätzung für Klavier von W. Hoffmann

J

Jacaranda

Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin momentan auf der Suche nach einem gebrauchten Klavier. Dabei bin ich nun auf folgendes Angebot gestoßen:

- Klavier von W. Hoffmann h117 in Erle satiniert
- Baujahr 1998
- Renner-Mechanik
- das letzte Mal vor zwei Jahren gestimmt
- hat außen ein paar Kratzer
- Holz an der Vorderfront wurde an der Kante leider mal mit etwas Öl behandelt, da der Besitzerin das Holz zu trocken schien --> man sieht aber nur an der Kante am Übergang zum Tastatur-Deckel, dass da mal was war, da der Ölversuch gleich abgebrochen wurde, als die Besitzerin gemerkt hat, dass das nur hässliche Flecken gibt.
- Klavierbank inklusive
- Preis: 2120 Euro

Gespielt habe ich das Klavier schon und ich finde es vom Anschlag, Klang usw. her sehr angenehm. Nichtsdestotrotz würde ich es gern noch von einem Fachmann vor Ort durchchecken lassen.
Da ich aber recht ungeduldig und neugierig bin, würde mich schon vorab interessieren, ob der Preis Eurer Einschätzung nach überzogen, gerechtfertigt oder sogar günstig ist. Im Internet habe ich vergleichbare Klaviere bisher noch nicht günstiger gesehen, aber das muss ja nichts heißen.

Vielleicht kann mir einer von Euch was dazu sagen?

Schöne Grüße und vielen Dank bereits im Voraus!
Jacaranda
 
J

Jacaranda

Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank für Deine Antwort!

Wir haben inzwischen noch etwas herumgeforscht und noch ein paar Infos erhalten.
Dass das Klavier aus Tschechien kommt, wussten wir schon, uns wurde aber gesagt, dass das kein Nachteil sein muss. Wegen des Resonanzbodens haben wir Bechstein angeschrieben und einen sehr netten Rückruf erhalten. Der Resonanzboden ist bei dieser Linie wohl aus Massivholz. Der Mann am Telefon meinte auch, dass sich allein anhand der Daten, die wir ihm zu dem Klavier nennen konnten, der Preis wohl nicht zu hoch gegriffen wäre. Naja, wir lassen jetzt vor Ort nochmal einen Klavierbauer drüberschauen und dann entscheiden wir, ob das gute Stück unseres wird oder nicht :)
 
K

Klavierfreund56

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
208
Reaktionen
4
Wer Erle mag ... ok. Aber magst Du auch den Schichtboden??
 
 

Top Bottom