Pedalkontrolle

  • Ersteller des Themas Hans Borjes
  • Erstellungsdatum


Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
11
@Guendola
jetzt bin ich verwirrt:
was ich oben zitiert habe, ist der letzte Satz Deines Beitrags, wenn man zitieren will - - aber weitaus amüsanter ist der letzte Satz Deines Beitrags, wenn man ihn liest (da ist von einem ungewöhnlichen Zuschlag die Rede...)

eigentlich wollte ich das mit dem Zuschlag kommentieren, aber jetzt weiss ich auch nicht, was hier gespenstisches vorgeht: man möchte zitieren, aber es klappt nicht...

Gruß, Rolf

Ich habe den letzten Satz entschärft - vermutlich während du antworten wolltest, denn manche Dinge sollte man nicht zu breit auswalzen.

Hmmm, vielleicht sind hier trotzdem Gespenster, eben war dieser Beitrag doppelt erschienen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hans Borjes
Hans Borjes
Clavio-Förderer
Dabei seit
18. Mai 2008
Beiträge
459
Reaktionen
0
Problematisch finde ich beim Spielen ohne Schuhe, daß das öffentlich keine positive Wirkung hat - insbesondere bei klassischer Musik, also gewöhnt man sich lieber an das, was beim Auftritt erforderlich ist.
Das ist gar nicht problematisch. Jeder Flügel spielt sich anders, man muß sich eh auf das fremde Instrument einstellen. Und zuhause hat man alle Freiheitsgrade.

Gefreut hat mich letztens, als ich bei meiner Lehrerin sah, daß die Schülerin vor mir ihre Stiefel an der Garderobe stehen hatte und auch mit dem Flügel auf Tuchfühlung war. Der genialste Vorteil ist eigentlich, daß man jede Menge Körperschall vom Instrument vermittelt bekommt und damit ein zusätzliches Feedback hat.
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
12
Ich finde, man hat mit dem blanken Fuß nicht so gute Pedalkontrolle. Die Schwingung spürt man gut, das ist klar, aber besser dosieren kann ich mit fester Sohle, die nicht zu dick ist.
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
11
Ich frage mich gerade, ob geübte Autofahrer eher zu Schuhen tendieren bzw. leichter mit Schuhen klarkommen als andere :D
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
12
Mal im Ernst: ich kann auch nicht ohne Schuhe Auto fahren. Ich finde, man muss den Fuß verkrampfen, wenn man keine Schuhe anhat.;)
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
11
Ich bin schon öfters ohne Schuhe gefahren, vor allem längere Strecken im Sommer. Jetzt darf man das ja leider nicht mehr. Aber - ebenfalls im Ernst - wer viel in der Stadt unterwegs ist, muß schon in der Lage sein, Gaspedal und Bremse sehr fein zu dosieren, das steht dem Pedalspiel am Klavier in nichts nach (die "Musik" spielt auf der Straße). Und Auto fährt man ja gelegentlich sogar mit dicken Winterstiefeln und entsprechenden Sohlen + Wollsocken.
 
 

Top Bottom