Orgel, Klavier und Jazz

  • Ersteller des Themas klaviermacher
  • Erstellungsdatum
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Orgel mit Trompeten, Sax oder Orgel mit Chor etc.. kennt ja jeder, aber Orgel und Klavier?

Wenn es Vergleichsbares gibt, bitte verlinken. Der "Flügel" ist übrigens elektronisch*, die Kirchenorgel echt. Ansonsten viel Vergnügen bei vielleicht etwas vorweihnachtlicher, jazziger Clubatmosphäre. Das "Klavier" ist übrigens auf 440 Hz gleichschwebend, die Orgel etwas anders gestimmt, und bis auf ein paar wenigen Stellen fällt es nicht wirklich auf.

Orgel spielt übrigens @Digedag , und nein, wir hatten nicht zusammen musiziert, sondern ich habe einen Ausschnitt einer Orgelaufnahme nachbearbeitet mit meinem Geklimper ^^ .

Cantilène von Rheinberger Jazzversion: https://drive.google.com/file/d/0B7_f0ImEpd_7M2EzeGFtVUhUd28/view?usp=sharing

*ja, nein, ich bin kein Digisoundverweigerer, aber wenn jemand sowas statt Klavier besorgen will, stellt es mir die wenigen Haare auf. :-D


LG
Michael
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
Wenn ich auf den Link klicke, erscheint nur eine Fehlermeldung:

"Hoppla! Beim Abspielen der Audiodatei ist ein Problem aufgetreten."

CW
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
Nee, der geht auch nicht, dieselbe Meldung.

CW
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hilfe, bei mir gehen beide links. Das eine ist eine 4ma und das andere eine mp3 Datei. Was soll ich jetzt noch tun?

LG
Michael
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
Nach Anklicken sehe ich zunächst das hier:

eins.jpg

Nach Drücken des Startbutton im Player kommt dann das:

zwei.jpg

Tja, Sackgasse zunächst. Vielleicht geht es anderen besser.

CW
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Also dann stelle ich ein Video "on" mit einem Notenblatt :-D
Moment noch...
Wieso gibts keinen vernünftigen Audioplayer, der plattformübergreifend funzt?

LG
Michael
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
Es gibt Soundcloud. Warum nimmst Du nicht das?

Oder Dropbox.

CW
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
"Melde Dich an, um dieses Video anzusehen."

Du machst es einem nicht leicht.....

CW
 

klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Aber es geht... ne?
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
"Dieses Video ist privat. Das tut uns leid."

CW
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
Es geht nicht, auch nicht, wenn man sich bei YT mit seinem Account anmeldet.

CW
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Ach ne, das tut mir Leid. Wieso sieht man nicht, wie andere User etwas sehen?
Ich habs geändert.. müsste jetzt sichtbar sein!

LG
Michael
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.938
Reaktionen
7.109
Ja, jetzt läuft es.

Ich brauch' aber erstmal 'ne kleine Pause...

CW
 
Steinbock44

Steinbock44

Dabei seit
15. Sep. 2013
Beiträge
1.725
Reaktionen
1.137
Orgel und Klavier passen wirklich nicht zusammen. Das einzige Stück was mir sehr gut gefällt, ist die Orgelsinfonie nr.3 von Camile Saint-Saens. Der Klavierpart ist dort sehr kurz, jedoch gewaltig.
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.985
Reaktionen
20.669
Orgel und Klavier passen wirklich nicht zusammen. Das einzige Stück was mir sehr gut gefällt, ist die Orgelsinfonie nr.3 von Camile Saint-Saens. Der Klavierpart ist dort sehr kurz, jedoch gewaltig.

In der Orgelsinfonie spielen Klavier und Orgel gar nicht zusammen. Und gewaltig ist der Klavierpart, ähem, eher nicht - es kommt ein paarmal dieselbe Figur mit je zwei Takten Arpeggien (abwechselnd auf die Hände verteilt) und anschließender Tonleiter in Oktaven. Dazu noch eine kurze vierhändige Stelle mit Akkordbrechungen. Hintereinander weg gespielt, sind das keine zwei Minuten Klavierpart, und die sind weder besonders schwer noch großartig solistisch. Die Orgel hat da schon mehr zu tun, aber auch die hat nur begleitende Funktion.

Trotzdem ist das natürlich ein tolles Stück!

LG, Mick
 
I

Infinity

Dabei seit
23. Sep. 2014
Beiträge
712
Reaktionen
454
Hi,

Das ist eine ziemlich gängige Kombination in amerikanischen Kirchen, wobei das Ergebnis selten künstlerisch befriedigend ist. Meist hört sich die Kombination nach einem Klavierstück mit Orgelbegleitung an, wenn man das Klavier überhaupt hört und die beiden Parts im Raum nicht zeitversetzt erklingen.
 
 

Top Bottom