Neu und gleich DIE Frage!

  • Ersteller des Themas Tastenschoner
  • Erstellungsdatum
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hi Leute,
ich bin neu hier und habe eigentlich nur diese Frage (bis jetzt...):

Was sollte man ausgeben?

Es handelt sich um Mannborg Klavier, es sollte gestimmt werden ist aber in einem guten Gebrauchten Zustand.

Also meine Frage was sollte man ausgeben?

Gruß
der Tastenschoner
 
R

Rubato

Guest
Ein Bier !

Dann findet sich sicher jemand, der Dir mühsam erklärt, warum man diese Frage, so wie sie da steht, nicht in Deinem Sinne beantworten kann.

Gruß
Rubato
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
es handelt sich um Pianochord! Warum soll ich es vergessen? Sind diese nicht gut?

MfG
Lars
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
8.939
Reaktionen
5.010
1. Wartungs und stimmunfreundlich. Wenn da was reguliert oder intoniert werden soll, muß Du mit Erschwerniszuschlag rechnen.
2. Durch die unterspielige Mechanik mit zusätzlichen Bauteilen spielt sich das Teil nicht wirklich gut.

Wenn du es trotzdem unbedingt haben möchtest, nicht mehr als 50 Euro für ein solches Designobjekt und Museumsstück...

Toni
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
vielen Dank!
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
also ich habe mir das Klavier einmal angeschaut, es ist in einem guten Zustand und klanglich OK. Der Mann sagt er geht bis 450€ runter. Sollte man sich das Überlegen oder...

...Pro und Contra Liste :D

MfG
Tastenschoner
 
hyp408

hyp408

Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
819
Reaktionen
299
Nicht überlegen ... lass es sein.

Gruss Hyp
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
okay wenn Ihr das alle meint dann werde ich es warscheinlich lassen aber noch mal ganz Konkret Warum?

MfG
Lars
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo Jörg,
also ich suche ein Klavier zum Spielen und Sammel nicht! Vielleicht finde ich ja noch ein anderes Klavier!

MfG
Lars
 

K

kalessin

Guest
Ich würde mal davon ausgehen, dass man von privat auch ein funktionierendes "normales" Klavier in der gleichen Preislage kriegen dürfte. Man kriegt doch sogar im regulären Handel ältere Klaviere gelegentlich für unter 1k, oder vertue ich mich da gerade komplett. Von daher ist das Ding in keiner Sicht ein Schnäppchen, erst Recht wenn Fachleute vehement abraten.
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
WOW als das ist echt cool, aber leier zu weit Weg, dennoch werde ich jetzt die Augen besser aufmachen und nach so etwas ausschau halten!

MfG
Lars
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
ich habe von meiner Adresse aus den Umkreis eingegeben und es waren drei Klaviere dabei die alle übre 1.000€ liegen!

MfG
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
alles wunderschöne Klaviere aber mein Dad wird das nicht mit machen! Weiter Suchen und die Hoffnung nicht aufgeben!
Bei der Seite Pianomovers hat da schon mal jemand sich ein Klavier liefern lassen? Was kostet sowas ca?

MfG
Lars
 
K

kalessin

Guest
Es ist halt Risiko, so blind und ohne nähe Infos, und hier im Forum hat vermutlich keiner eine Glaskugel, die den Zustand der Mechanik (und des Rahmens) dieses Klaviers kennt. ;-) Eigentlich muss sich das ein Fachmensch vor Ort kurz ansehen, um dir dann dazu was sagen zu können.

Der Hinweis mit "Stimmung ist eventuell erforderlich" sagt mir jedenfalls, dass der Verkäufer das Instrument nur als Möbelstück kennt, denn ein Klavier muss ja regelmäßig (mind. jährlich) gestimmt werden. Mit anderen Worten, du kaufst letztlich die Katze im Sack, weil der Verkäufer das Gerät selbst nicht kennt. Vermutlich haben sie mal 1-2 Tasten gedrückt und es kam ein Ton.

Einen Klavierbauer, der dir das Gerät nach dem Transport vor Ort stimmt und ggf. neu einreguliert, wirst du jedenfalls sowieso brauchen. Wenn das in der Nähe bei dir ist, kann/sollte man ggf. vorher besprechen, das Gerät kurz zu begutachten. Sprich, ein Fachmensch wird dir vermutlich nach einem ziemlich kurzen Blick sagen können, ob das Gerät für deine Zwecke okay ist, oder ein Renovierungsnotfall oder sogar ein Totalschaden.
 
T

Tastenschoner

Dabei seit
12. Aug. 2014
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,
das ist das Problem es ist nicht in meiner nähe! Dann werde ich es lassen und weiter suchen! Nochmal zurück zum Mannborg Klavier. Der Mann meinte ein "Klavier Mann" (Fachmann) habe das Klavier auf 500€ geschätzt! Wenn ihr alle sagt nicht mehr als 50€ dann kann ich das auch nicht ganz verstehen.

MfG
Lars
 
 

Top Bottom