Mikhail Pletnev spielt Haydns Klavierkonzert Hob.XVIII auf Shigeru Kawai und Steinway & Sons

W

Wutz

Dabei seit
März 2014
Beiträge
113
Reaktionen
36
Hallo,

vielleicht ist es für einige hier interessant: In den verlinkten Videos sieht und hört man Mikhail Pletnev in aktuellen Aufnahmen, wie er Haydns Klavierkonzert Hob.XVIII auf einem Shigeru Kawai EX und im anderen Video auf einem Steinway & Sons D (Hamburg) spielt.
1. Shigeru:

2. Steinway

Grüße,

Wutz.
 
Zuletzt bearbeitet:
kreisleriana

kreisleriana

Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.005
Reaktionen
565
zwar nicht uninteressant, aber zwei derart verschiedenen Aufnahmetechniken sind schwer vergleichbar.
Tacet hat sich ja einmal die Mühe gemacht Yamaha, Bösendorfer, Steinway, Bechstein und Fazioli zu vergleichen alle identische Studio-Aufnahmebedingungen, das ist dann interessanter, trotzdem, nur wenn man die Instrumente selbst spielt, merkt man die wahren Unterschiede, da ja nicht nur der Klang, sondern auch die Mechanik wichtig für den Eindruck ist, den ein Flügel beim Spieler macht.
 
W

Wutz

Dabei seit
März 2014
Beiträge
113
Reaktionen
36
Die CD besitze ich, und das mit den Aufnahmetechniken stimmt natürlich. Ich für meinen Geschmack höre hier dennoch gut die unterschiedlichen Charaktere, vielleicht hilft mir da auch, dass ich Konzertflügel beider Marken schon des Öfteren spielen durfte ;-)
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Die CD besitze ich, und das mit den Aufnahmetechniken stimmt natürlich. Ich für meinen Geschmack höre hier dennoch gut die unterschiedlichen Charaktere, vielleicht hilft mir da auch, dass ich Konzertflügel beider Marken schon des Öfteren spielen durfte ;-)
hat mich wiederum überzeugt was für eine grell bissige Kiste der Shigeru ist:puh:
 
Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
Clavio Sonstige Musikthemen 0
Pitt Werke, Komponisten, Musiker 5
 

Top Bottom