Mikhail Pletnev verhaftet


.marcus.
.marcus.
Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.771
Reaktionen
1.262
"The police informed Pletnev that some Thai citizens who had been arrested for paedophilia and producing child porn had given evidence against him," Dvornikov said.

"The police conducted a search together with Pletnev of his house, where nothing suspicious was found," he added, saying Pletnev was currently at his home in Thailand."

Also nicht vorschnell sein! Diese Anschuldigung würde ich niemandem so schnell machen.
 
Pitt
Pitt
Dabei seit
20. Aug. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
0
Ich hoffe natürlich auch, dass es sich als einen Irrtum herausstellt. Als Dirigent und Pianisten schätze ich ihn sehr.
 
hasenbein
hasenbein
Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
9.208
Reaktionen
8.633
Schon vor längerer Zeit hat mir eine klassische Konzertpianistin gesagt, sie höre sich Pletnev nicht an, weil er ja schließlich als pädophil bekannt sei.

Was hingegen an diesen aktuellen Vorwürfen wirklich dran ist, weiß man natürlich nicht.

LG,
Hasenbein
 
R
Razo
Dabei seit
22. Sep. 2009
Beiträge
204
Reaktionen
1
Hallo,

auch die Pianisten sind eben keine Heiligen, sondern nur ein Abbild der Bevölkerung.

P.S. Es gibt sogar kriminelle Polizeibeamte, die sogar mit Leichen, nicht im Keller:D), sondern im Kofferraum durch die Gegend fahren.

Gruß

Razo!
 
klavigen
klavigen
Dabei seit
1. Sep. 2007
Beiträge
2.503
Reaktionen
4
Ria Novosti

Hier ein weiterer Bericht der Ria Novosti, der etwas weniger spekulativ ist.

http://de.rian.ru/society/20100706/127001447.html

Da soll ihn ein 15 jähriger Junge angezeigt haben, mit ihm Sex gehabt zu haben.

Hier ist wieder diese Begriffsverwirrung zu sehen, denn echte Pädophile haben keinerlei Interesse an 15 Jährigen.

Insofern ist auch die Aussage der Musikerin, die Hasenbein erwähnt, und die sich Pletnev aus diesem Grunde nicht mehr anhörte als Unsinn zu werten.

Unser Rechtssystem sollte sich dadurch auszeichnen, das bei uns der Grundsatz gilt:

In dubio pro reo und nicht "Im Zweifel gegen den Angeklagten/Beschuldigten"

Ausserdem hat jeder als unschuldig zu gelten, solange er nicht rechtskräftig verurteilt wurde.
 
 

Top Bottom