Metronom & Yamaha Silent


T
Tim99
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
103
Reaktionen
0
Hallo,

mein Klavier hat ein Yamaha Silent System und ich würde mir gerne ein Metronom zulegen. Gibt es da irgendetwas, das man an's Silent System anschließen kann, so dass ich den Takt auch über Kopfhörer mitbekomme?
 
8Finger&2Daumen
8Finger&2Daumen
Dabei seit
13. Sep. 2007
Beiträge
537
Reaktionen
0
Hat denn dein Stummschalt-System kein Metronom eingebaut?
 
T
Tim99
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
103
Reaktionen
0
Ich find keins. Aux in/out, Midi in/out, 2x Headphones, USB. Regler für Hall und Lautstärke. Kein Metronom. Oder ich bin blind.
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.749
Reaktionen
14.867
Ich hab auch noch keins gefunden.
Falls nicht irgendwo eins versteckelt ist (kennst du die 50 eingespielten Klavierstücke? :cool:) kann man auch keins einbauen vermute ich.

Es gäbe höchstens die Möglichkeit, den Klang statt auf Kopfhörer an einen Computer weiterzugeben mittels Kabel, ein Metronom auf dem Computer anzuschalten und Klaverklang + Metronom wieder über Kopfhörer vom Computer abzunehmen.
 
stephen
stephen
Dabei seit
4. Sep. 2006
Beiträge
745
Reaktionen
3

Also entweder über aux in einspeisen, oder midi in nutzen.
Das Midi-Protokoll ist doch eigentlich einfach genug, da sollte man doch einfach was hinbekommen... oder gibt's sowas doch schon?
(Masterkeyboard mit Metronomfähigkeit :D ? n einfaches Rhythmusgerät?)
Hier gibt's was für Leute mit der Lizenz zum Löten - leider die falsche Richtung :(
 
B
Bernd_MUC
Dabei seit
14. März 2007
Beiträge
93
Reaktionen
5
Hi,

ich benutze diese hier:

http://www.thomann.de/de/harley_benton_mt50_metronom_tuner.htm

an meinem Yamaha Silent Flügel. Es hat einen Kopfhörerausgang und lässt sich mit dem AUX-in des Silent Systems verbinden. Klappt gut, einziger Nachteil das Signal ist Mono und nur auf der linken Seite zu hören. Stört mich persönlich beim üben nicht.

Gruß Bernd
 
stephen
stephen
Dabei seit
4. Sep. 2006
Beiträge
745
Reaktionen
3
Als W??-555C gab's das auch mal beim Lebensmitteldiscounter mit dem schiefstehenden kleinen i. Leider kann man die Tonlage nicht verändern, das elektronische Geklicke ist doch etwas nervig.
 
T
Tim99
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
103
Reaktionen
0
Also kann ich eigentlich jedes Metronom mit Kopfhörer-Ausgang (nach Möglichkeit Stereo) an das Aux-in anschließen und fertig?
 
stephen
stephen
Dabei seit
4. Sep. 2006
Beiträge
745
Reaktionen
3
Jedes, das Dir gefällt, ja.
Es ist aber immer ein "fremder" Klang - das wäre bei Midi-Einspeisung nicht so, da Midi die Klangerzeugung des Silent benutzen würde.
Das muss aber nicht unbedingt ein Nachteil sein.
Hör Dich am besten mal ein bisschen durch, es gibt auch von Seiko, Wittner und Korg günstige Modelle.
Oder ganz ohne Klicken: das Peterson Body Beat. (Oder ein Reizstromgerät vom Medizinhandel :) )
 
 

Top Bottom