Meinungen zum Kammermusiksaal Beethoven-Haus

T

Tersi

Dabei seit
6. März 2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo liebe Klavierfreunde,

im Auftrag von einem Pianisten, der bald einen Klavierabend im Kammermusiksaal , Beethoven-Haus geben wird, wende ich mich an Euch mit der Bitte einige seiner Fragen zu beantworten. In dem Bereich bin ich kein Profi, deswegen bitte ich um Nachsicht, falls meine Fragestellungen bei der Übersetzung auf Deutsch nicht so präzise formuliert sind.

1. Falls jemand von Euch in diesem Saal schon mal gespielt hat, könnt Ihr bitte den Flügel beschreiben. Was unterscheidet diesen Steinway D von den anderen?

2. Wie gut ist die Akustik im Saal? Hat schon jemand einen Audioschnitt während der Veranstaltung gemacht und wie war die Qualität? Mit welchen Ausgaben soll man dann rechnen?

Danke und Gruß,
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.555
Reaktionen
14.323
Wieso fährt er nicht hin und schaut es sich an oder ruft dort an? Auch wird rauszufinden sein, wer dort vorher schon konzertiert hat, und da kann man dann ebenfalls nachfragen.
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.838
Reaktionen
20.307
Blöd ist die Frage auch, wenn er da auf einem Gestellungsflügel spielt. :lol:

LG, Mick
 
 

Top Bottom