Manthey Klaviano: Meinungen, Alternativen?

  • Ersteller des Themas noel_lieder
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    klaviano klavier kleinklavier manthey
N

noel_lieder

Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,
ich habe vor mir ein Klavier in mein Zimmer zu stellen, bin dabei aber vom Platz recht eingeschränkt. Es wäre nicht mein primäres Klavier, weshalb es auch nicht unbedingt super klingen muss. Jedoch sollte es maximal 93cm hoch sein. Logischerweise kam mir als erstes das berüchtigte Klaviano in den Sinn, da dies das einzige mir bekannte Klavier mit solch einem Formfaktor ist. Jetzt würde ich ganz gerne wissen, wie es denn mit Wartung, Qualität und insbesondere Klang bei dieser Größe aussieht? Gibt es im Zweifelsfall Alternativen zum Klaviano?
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.486
Reaktionen
7.220
Äh... Ist da ne Dachschräge, oder warum das mit den 93cm?

Es gibt wirklich keine andere Möglichkeit als die Höhe so stark zu begrenzen?? Kann ich mir irgendwie schwer vorstellen...
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.295
Reaktionen
8.267
Jedoch sollte es maximal 93cm hoch sein. Logischerweise kam mir als erstes das berüchtigte Klaviano in den Sinn, da dies das einzige mir bekannte Klavier mit solch einem Formfaktor ist.
Höhe 90 cm, also innerhalb der vorgegebenen Norm. Ein paar Erfahrungswerte dazu sind hier auf der ersten Seite zu lesen:

https://www.clavio.de/threads/wer-kann-mir-etwas-ueber-die-herkunft-meines-klaviers-sagen.6094/

Schon bevor die erste Seite des Fadens mit Beiträgen gefüllt war, hat sich die Fadenerstellerin um ein anderes Instrument gekümmert. Eine auch nur ansatzweise akustisch befriedigende stromlose Alternative fällt mir nicht ein.

LG von Rheinkultur
 
N

noel_lieder

Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Äh... Ist da ne Dachschräge, oder warum das mit den 93cm?

Es gibt wirklich keine andere Möglichkeit als die Höhe so stark zu begrenzen?? Kann ich mir irgendwie schwer vorstellen...
Das Zimmer, in dem es stehen soll hat keine freie Wand in dem Sinne und müsste deshalb vor dem Fenster stehen und da muss das natürlich auf Höhe der Fensterbank bleiben...
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.486
Reaktionen
7.220
Das Zimmer, in dem es stehen soll hat keine freie Wand in dem Sinne und müsste deshalb vor dem Fenster stehen und da muss das natürlich auf Höhe der Fensterbank bleiben...
Und es gibt keinerlei Möglichkeit, das Zimmer umzuräumen, so dass das Klavier woanders stehen kann? Und es gibt kein anderes Zimmer, in das das Klavier hinein könnte?

Erscheint mir so überaus unwahrscheinlich, dass ein Klavier wirklich NUR an eine einzige Stelle in einer Wohnung könnte...

Und mir erscheint es allemal erheblich lohnender und logischer, nach einer Möglichkeit zu suchen, dass doch irgendwo ein normal großes Klavier hinpasst, als so ein Scheiß-Klavier zu kaufen...
 
Barratt

Barratt

Lernend
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
11.433
Reaktionen
16.746
Das Zimmer, in dem es stehen soll hat keine freie Wand in dem Sinne und müsste deshalb vor dem Fenster stehen und da muss das natürlich auf Höhe der Fensterbank bleiben...
Stell es doch in den Raum, so dass Du mit dem Rücken zu diesem Fenster sitzt. Die Höhe des Klaviers spielt dann keine Rolle mehr (und der Klang bekommt die Chance sich zu entfalten :001:).
 
N

noel_lieder

Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Und es gibt keinerlei Möglichkeit, das Zimmer umzuräumen, so dass das Klavier woanders stehen kann? Und es gibt kein anderes Zimmer, in das das Klavier hinein könnte?

Erscheint mir so überaus unwahrscheinlich, dass ein Klavier wirklich NUR an eine einzige Stelle in einer Wohnung könnte...

Und mir erscheint es allemal erheblich lohnender und logischer, nach einer Möglichkeit zu suchen, dass doch irgendwo ein normal großes Klavier hinpasst, als so ein Scheiß-Klavier zu kaufen...
Danke für deine Antwort, aber ich brauche keine Einrichtungstipps ;) Ich habe gesagt, dass die maximale Höhe 93cm sind und wollte Erfahrungen anderer hören oder ggf. Alternativen finden. Zudem ist es wie gesagt nicht das Primärklavier daheim, deshalb wären Einbußen im Thema Sound (wenn sie denn im Bereich des Erträglichen liegen) nicht schlimm...
 
N

noel_lieder

Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
6
Reaktionen
0
Stell es doch in den Raum, so dass Du mit dem Rücken zu diesem Fenster sitzt. Die Höhe des Klaviers spielt dann keine Rolle mehr (und der Klang bekommt die Chance sich zu entfalten :001:).
Das habe ich tatsächlich schon probiert ;) Aber leider klappt das nicht ganz, ich würde natürlich lieber ein "gescheites" Klavier hinstellen, aber das haut nicht hin :/
 
Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.186
Reaktionen
2.233

Tastenscherge

Tastenscherge

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.186
Reaktionen
2.233
Ja. Wenn was bei einem Klavier nicht so recht funktioniert, muss man meist die Mechanik raus nehmen. Das geht bei dem Klaviano aber nicht einfach so. Das dauert ewig und man bricht sich die Finger.
 
 

Top Bottom