Linke Hand - reche Hand Problem bei Arpeggien

  • Ersteller des Themas opus_diaboli
  • Erstellungsdatum


O
opus_diaboli
Dabei seit
2. Apr. 2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ein übles Problem beim Spielen von Arpeggien. Und zwar dann, wenn die rechte Hand beispielsweise ein schnelles 16tel Noten Arpeggio spielt und die linke Hand eine vergleichweise ruhige und gleichmäßige Begleitung in 4tel Noten.

Meine linke Hand fängt an, unrhythmisch, ja manchmal fast Staccato zu spielen, da ich sie nicht richtig von der rechten Hand trennen kann.

Gibt es irgendwelche "Tricks" oder Übungen, um das besser in den Griff zu kriegen? Bin für alles dankbar.
 
ubik
ubik
Dabei seit
6. Jan. 2007
Beiträge
1.950
Reaktionen
3
Wenn ich das Problem hätte, würde ich zunächst mal Übung 3 aus Czerny "Schule der Gläufigkeit" üben. Denn mit dieser Übung übt man genau das, was du ansprichst.

Wäre auch nett, wenn du einen Notenausschnitt hier reinkopieren würdest, dann weiß man auch worum es geht ;)

Ich würde dann die Sache ziemlich langsam angehen und zwar so langsam, dass ich mir jede Note einzeln vorstellen kann. Am besten beide Hände erstmal getrennt.

Zunächst einmal die Sechzehntel in der rechten Hand, sodass sie wirklich gleichmäßig (wie echte Sechszehntel) klingen. Man kann ja auch laut mitzählen: 1-2-3-4 oder dazusingen.

Im gleichen Tempo würde ich dann die linke Hand üben: Du spielst die Viertel, so wie sie da stehen und stellst dir dabei aber auch die Sechszehntel vor (evtl. auch wieder mit zählen: 1-2-3-4 oder singen), sodass du die Viertel dem Tempo anpasst.

Danach versuchst du mal beide Hände, auch im langsamen Tempo, und denk dran: Immer Sechzehntel denken und spüren!

Was ich vermute ist, dass du versuchst, diese Passage schnell zu spielen. Denk einfach mal langsam!
 
O
opus_diaboli
Dabei seit
2. Apr. 2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Danke für die Tipps. Nur, langsam anfangen und getrennte Hände? Ich kann das Stück bereits vorwärts und rückwärts. :) Scheint also ein grundsätzliches Problem zu sein. Den Czerny werde ich mir mal anschauen.
 
 

Top Bottom