Kopfhörer am Digitalklavier (hier: Avant Grand N2) mithilfe von Bluetooth verbinden?

  • Ersteller des Themas Marlene
  • Erstellungsdatum
Steinbock44

Steinbock44

Dabei seit
15. Sep. 2013
Beiträge
1.725
Reaktionen
1.137
[
An meinem nicht mehr korrekt funktionierenden Clavinova habe ich auch einen.

@Klavierbauermeister: Bitte einen Verbesserungsvorschlag an Yamaha weiterleiten:

Es fehlt am N2 ein Haken, um den Kopfhörer sicher unterzubringen!!

Das macht Yamaha aus ästhetischen Gründen sicher nicht. Denn, der Kopfhörer soll nur zum Üben benutzt werden (ohne Zuhörer) und dann soll er möglichst aus dem Zuhörer bzw. Yamaha N1/N2 Bereich verschwinden. Deswegen sind auch die Kopfhörerbüchsen an einem unpraktischen Ort versteckt.

Yamaha möchte da optisch ein Analoginstrument vorgaukeln.
 
Robinson

Robinson

Dabei seit
18. Jan. 2016
Beiträge
639
Reaktionen
349
Na also!:musik:
Perfekte Problemlösung !
Wie ist eigentlich der Klang vom Yamaha , wenn es so in der Dachschräge steht ?
Ich habe festgestellt, dass der Klang wesentlich besser ist, wenn mein CA 97 frei im Raum steht.
LG
 
Marlene

Marlene

Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.488
Reaktionen
10.663
Klein wild Vögelein

Klein wild Vögelein

Dabei seit
13. Feb. 2015
Beiträge
4.083
Reaktionen
9.040
Wo wir gerade bei den Bildchen sind.... Ich finde das Gespann ziemlich hässlich.

Ich auch, ästhetisch betrachtet ein Fiasko.

Peters Kopfhörer Lösung dagegen erscheint mir, wie soll ich sagen? Irgendwie, äh... einzigartig, nahezu ... charmant. :lol:

Spass beiseite, mein Silent hat auch eine Halterung für den Kopfhörer. Beim Neuaufbau muss diese montiert werden.
Vielleicht bekommst du sie beim großen T und andere oder bei Yamaha!
 
 

Top Bottom