Konzert am 28. September, Erwachen des Löwen und Fantasie Impromptu

Dieses Thema im Forum "Einspielungen unserer Forum-Mitglieder" wurde erstellt von Walter, 2. Okt. 2010.

  1. Walter
    Offline

    Walter

    Beiträge:
    1.107
    Hallo,

    hier zwei Stücke, die ich im Programm hintereinander gespannt hatte.

    Das Erwachen des Löwen von Anton Kontski:



    Das Fantasie-Impromptu von Chopin:



    Life ist life! :D
    (Die Tonrepetitionen im Marschteil des Löwen sind bei der Wiederholung präziser.)

    Viel Spaß damit!

    Walter
     
  2. netti
    Offline

    netti

    Beiträge:
    421
  3. Walter
    Offline

    Walter

    Beiträge:
    1.107
    Löwe

    Hallo Netti,

    schön, dass Du Dir das Zeug anhörst und auch noch was dazu schreibst. IMSLP hat nur eine vereinfachte Version, das Original hatte ich mal antiquarisch aufgestöbert.

    Chopin hatte sein Fantasie-Impromptu als "zu sehr im Stile der Kontski und ähnlicher Tiere" bezeichnet. "Tier" kann sich sowohl auf das Paradestück Kontskis beziehen als auch auf ein Wortspiel im Polnischen, wo anscheinend das polnische Wort für Pferd irgendwie mit Kontski zusammen gebracht werden kann. (Ich kann kein polnisch ....). Vielleicht kann jemand im Forum diese Sachlage genauer klären.

    Liebe Grüße

    Walter
     
  4. thomasz
    Offline

    thomasz

    Beiträge:
    188
    "Pferd" heißt auf Polnisch "Kon"...
     
  5. Walter
    Offline

    Walter

    Beiträge:
    1.107
    Polnisches Pferd

    Vielen Dank!

    Walter
     
  6. Frédéric Chopin
    Offline

    Frédéric Chopin

    Beiträge:
    708
    Hallo Walter,

    was mir besonders gefallen hat, dass Du im gesanglichen Mittelteil dieses Mal ein schönes Tempo gewählt hast und solche lyrischen Stellen dieses Mal nicht zu schnell gespielt, sondern viel mehr musikalischer gestaltet hast. Da macht das Zuhören gleich mehr Spaß! Auch das Rubato im lyrischen Teil gefiel mir.

    Und für eine Live- Aufnahme gut gelungen!

    Liebe Grüße, Mario



    ____________________________________________________________________
    "Wo Musik gemacht wird ist immer ein Narrenhaus, doch der Platz für die Unheilbaren ist das Clavio- Forum."
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Okt. 2010