Konvertierung von DR (Blu-Ray) in Musikdatei?

  • Ersteller des Themas Marlene
  • Erstellungsdatum
Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.926
Reaktionen
10.120
Hallo,

weil mein Internet derzeit herumzickt konnte ich gestern leider nicht das Konzert im WDR3 aufnehmen. Versuchsweise habe ich es mit meinem Blu-Ray Rekorder als zeitgesteuerte Aufnahme programmiert und ich war ziemlich überrascht darüber, dass das Konzert tatsächlich aufgezeichnet wurde. Der Rekorder nimmt im DR-Modus (Blu-Ray) auf.

Leider habe ich vergeblich oder möglicherweise falsch gegoogelt und somit steht meine Frage noch im Raum: Weiß jemand ob es eine Möglichkeit gibt diese Datei auf dem Rechner in mp3 zu konvertieren (Windows 7 oder Mac OS 10.9.3)?

Liebe Grüße
Marlene
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.926
Reaktionen
10.120
Danke, Olli, für den Tipp, die Software kann mit einem Transport-Stream umgehen, wie ich gerade gesehen habe. Denn:

Mein Titel ist - wie mir gestern eingefallen ist - irreführend. Mir ist eingefallen, dass der Rekorder zwar im DR-Modus aufnimmt, aber die Datei nach dem Kopieren auf BD eine m2ts ist. Im Windows-Rechner habe ich ein Blu-Ray-Laufwerk und ich werde da mal weitertüfteln.

Falls alle Stricke reißen, kann ich mir die Datei vom Blu-Ray-Rekorder anhören. Auf dem Bildschirm wird eine Note und das Wort "Radio" in einem scharf begrenzten Feld angezeigt. Zwei Stunden dieses Logo auf dem Bildschirm zu haben würde einen netten Einbrenneffekt ergeben. Aber mit der Stereoanlage verkabelt könnte ich die Datei vom Rekorder aus hören ohne den Fernseher einzuschalten. Das Palaver vorher (Nachrichten und Erläuterungen zum Konzert) kann ich ja überspringen.
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
967
Reaktionen
477
Ich habe auch schon iMacs gesehen, wo die obere Menüzeile eingebrannt war.
 
H

hennessy

Guest
da evtl. ein weitergehendes Interesse an diesem tollen Projekt bestünde, würde ich vorschlagen, einen eigenen Faden dafür anzulegen und nicht diesen hier voll zu müllen.
Würde einer von Euch dies bitte durchführen.
Danke und viele Grüße
hennes
 

Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.926
Reaktionen
10.120
Warum einfach, wenn es auch umständlich geht?

Vorhin habe ich das im Radio gesendete Konzert, das ich versuchsweise mit dem Blu-Ray-Rekorder aufgenommene habe (weil ich an jenem Abend kein Internet hatte), auf eine BD und diese m2ts-Datei dann auf den Windows-Rechner kopiert. Den benutze ich selten und daher war mir nicht bewusst, dass dort der Any-Video-Converter installiert ist. Mit diesem konnte ich die m2ts-Datei in mp3 konvertieren. Mit Audacity muss ich jetzt nur noch das Gequatsche löschen.

Danke für Eure Rückmeldungen
 
H

hennessy

Guest
Herzlichen Glühwein! Dann hats ja doch noch geklappt.

Viele Grüße
hennes
 
 

Top Bottom