Kölner Klavierzimmer


Wiedereinsteigerin38
Wiedereinsteigerin38
Dabei seit
3. Juli 2020
Beiträge
460
Reaktionen
433
Gestern zufällig in einer Zeitschrift am Bahnhof entdeckt - nimmt jemand teil? Die Anmeldefrist (20.7.) ist schon durch:

„Internationaler Klavierwettbewerb für Amateure

Vom 26.08.2021 — 29.08.2021 findet zum ersten Mal das Kölner Klavierzimmer statt, ein Internationaler Klavierwettbewerb für Amateure.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Klavierliebenden, egal ob groß oder klein, jung oder alt.

Der Wettbewerb heißt Klavierzimmer, weil er den Gedanken des Privaten betont und der professionellen Karriere gegenüberstellt. Er richtet sich auch an die erwachsenen Klavierliebhaber, egal welchen Alters. Denn während man sich mit anderen Instrumenten in Liebhaber-Orchestern zusammenfinden kann, so bleibt man als klavierspielender Mensch manchmal recht allein.

Vorrangiges Ziel ist also das gemeinsame Erleben des Klavierspielens: das Klavierzimmer ist als Wettbewerb konzipiert, aber es soll Begegnungen und ein inspirierendes Miteinander ermöglichen. Es soll einen Raum bieten, wo man den Könnensstand darstellen und erweitern kann, in dem man kurz innehält, sich und anderen vorspielt, zuhört, nachdenkt, Gleichgesinnte kennenlernt und neue Gedanken empfängt in der verbindenden und magischen Kraft des Klaviers.

Dem Wettbewerbsformat liegt das große Bedürfnis nach Live-Musik und Live-Auftritten zugrunde. Mit dem derzeit ausgearbeiteten Hygienekonzept sind diese Anforderungen zu dem geplanten Zeitpunkt voraussichtlich erfüllbar.“

 
JonasKlais
JonasKlais
Dabei seit
27. Juli 2020
Beiträge
245
Reaktionen
267
Mein Gedanke betraf etwaige Folgeveranstaltungen, weil es sich „erstes“ nennt 😉
 
C
chris75vie
Dabei seit
25. Apr. 2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hat hier jemand teilgenommen und möchte seine Erfahrungen teilen? Ich spiele mit dem Gedanken erstmalig an einem Amateur-Wettbewerb teilzunehmen. Das Kölner Klavierzimmer klingt interessant. Für 2022 war es mir allerdings terminlich zu knapp. Jetzt habe ich Concours International des Grands Amateurs de Piano im Auge für 2023. Gibt's andere empfehlenswerte Wettbewerbe für Amateure?
 
N
Nachtmusikerin
Dabei seit
20. Sep. 2010
Beiträge
1.009
Reaktionen
757
In den USA gibt es einige.
In Mailand glaube ich auch einen.
Falls du gerne Chopin spielst, dann noch den Wettbewerb in Warschau.
Kommt vielleicht auch auf dein Niveau an. Beim Kölner Wettbewerb war das Niveau bei den Erwachsenen extrem niedrig. In Paris ist das schon eine andere Hausnummer...
LG,
NaMu
 
Pianojayjay
Pianojayjay
Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.283
Reaktionen
6.479
Ich habe mich für diese Jahr angemeldet, just for fun und freue mich darauf, endlich mal irgendwohin zu kommen und einfach zu spielen ohne für die Organisation, Programm usw verantwortlich zu sein. Ich spiele altbewährteres Wettbewerbsprogramm, nämlich 2 Balladen von Fazil Say und Vallee d‘Obermann!
 
Pianojayjay
Pianojayjay
Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.283
Reaktionen
6.479
Hat hier jemand teilgenommen und möchte seine Erfahrungen teilen? Ich spiele mit dem Gedanken erstmalig an einem Amateur-Wettbewerb teilzunehmen. Das Kölner Klavierzimmer klingt interessant. Für 2022 war es mir allerdings terminlich zu knapp. Jetzt habe ich Concours International des Grands Amateurs de Piano im Auge für 2023. Gibt's andere empfehlenswerte Wettbewerbe für Amateure?

Ich habe Paris zweimal gespielt. Zum Reinkommen und Atmosphäre schnuppern ganz gut, ansonsten finde ich den Wettbewerb nicht sonderlich: 100 Kandidaten, keine richtige Möglichkeit zu üben, nur kurze Möglichkeit sich warm zu spielen, den Flügel kann man gar nicht probieren. Ich kann Dir den hier empfehlen für einen ersten Versuch:


Ansonsten gibt es jedes Jahr Washington, alle 2-3 Jahre Boston oder San Diego. Aber das sollte man dann vor allem als Urlaub sehen, sonst ist der Aufwand zu groß und auch recht teuer… an was für Repertoire hast du denn gedacht?
 

Pianojayjay
Pianojayjay
Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.283
Reaktionen
6.479
Hat hier jemand teilgenommen und möchte seine Erfahrungen teilen? Ich spiele mit dem Gedanken erstmalig an einem Amateur-Wettbewerb teilzunehmen. Das Kölner Klavierzimmer klingt interessant. Für 2022 war es mir allerdings terminlich zu knapp. Jetzt habe ich Concours International des Grands Amateurs de Piano im Auge für 2023. Gibt's andere empfehlenswerte Wettbewerbe für Amateure?
Hast Du Dich jetzt angemeldet?
 
Pianojayjay
Pianojayjay
Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.283
Reaktionen
6.479
Ich hatte heute meinen Auftritt, ich denke es war recht gut. Zumindest sagte mir die Jury, ich solle das Preisträgerkonzert am Sonntag schon mal einplanen :003::003: aber die Reaktion der Jury und auch die Kommentare gingen heute runter wie Öl, vor allem wenn sie von einer derart renommierten Pianistin wie der Chefin persönlich kamen… und jetzt sitze ich im Büro und freue mich auf Sonntag! Mit einem Teilnehmer aus Georgien, der den Flügel geschlachtet hat, gehe ich heute Abend spontan ins Konzert. Dinara Klinton spielt in Krefeld und die beiden sind enge Freunde und sie hat keine Ahnung, dass er heute im Lande ist:006:
 
Pianojayjay
Pianojayjay
Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.283
Reaktionen
6.479
N
Nachtmusikerin
Dabei seit
20. Sep. 2010
Beiträge
1.009
Reaktionen
757
Herzlichen Glückwunsch 👍
Gab es auch ältere Teilnehmer in der Sparte Violine/Klavier?
 
cwtoons
cwtoons
Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
9.303
Reaktionen
7.519
Tja, @Pianojayjay, gut gemacht, ich gratuliere!

CW
 
 

Top Bottom