kleine Präludien und Fughetten

Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Weiß zufällig jemand, wo ich "kleine Präludien und Fughetten" von Bach herunterladen kann? Daß müßte ja inzwischen vom Copyright befreit sein.

Ich muß Mitte Januar entweder ein Stück daraus oder eine dreistimmige Invention vortragen. Was wäre eurer Meinung nach am besten zu schaffen?
 
G

ganymed

Guest
ich würde lieber nen kleines preludium nehmen.

Die sinfonias sind schon HAPPIg, musikalisch gesehen. Man muss an den Inventionen lange arbeiten, damit sie einigermaßen rund klingen. Und vergiss nicht, 3 Stimmen heißt auch dreifacher Aufwand. Das dauert schon ziemlich lange wenn man zuerst die 1. mit der 2. und dann die 1. mit der 3. STimme üben muss. Dann die 2. Stimme mit der 3.


Was ich auch schwer finde, ist die "clevere Seite" von Bachs Musik. D.h, der Verlauf der Stimmen, ineinander flechtend und fortspinnend.
Wie er mit einem 7 Noten Motiv durch Abwandlung, Umkehrung, Krebs, Augmentation mehrere Seiten füllt. Jedes Mal wenn ich mir eine Analyse einer Invention durchlese, bin ich erstaunt was in diesen unscheinbaren Stücke so alles drinsteckt.
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Drei Stimmen muß leider sein. Die Fugetten wurden als Alternative zu den Inventionen genannt, deswegen gehe ich davon aus, daß wenigstens einige davon dreistimmig sind.

Bislang habe ich nur eine Fughetta von Wilhelm Friedemann Bach gefunden, die ist zwar dreistimmig und auch spielbar aber wer weiß, ob das anzeptiert wird; und sie wäre auch noch schön kurz. W.F.Bach durfte übrigens ohne Aufnahmeprüfung Orgel spielen - Gemeinheit, Vetternwirtschaft, Amigos!
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
So, ich habe sie gefunden. Ob sich die Suche gelohnt hat, wird sich noch zeigen, diese Fugen sind mit Pedal zu spielen, aber nicht mit dem Klavierüblichen ... (und vierstimmig)

Noch eine wichtige Frage: kann mit "Kleine Präludien und Fughetten" BWV 553-560, "8 kleine Präludien und Fugen" gemeint sein? Falls ja, wäre die nächste Frage, was man am Cembalo bzw. Klavier mit der Pedalstimme macht bzw. ob es dafür eine andere Version gibt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
musiküsse

musiküsse

Dabei seit
23. Apr. 2007
Beiträge
240
Reaktionen
0
Die "8 Präludien und Fugen" und "kleine Präludien und Fughetten" sind zwei verschiedene Dinge!

Die 8 Präludien sind ja BWV 553 bis 560. Bei den kleinen Präludien und Fughetten ist die Henle-Ausgabe 106 gemeint. Hier der Inhalt:

Kleine Präludien aus dem Klavierbüchlein für W.F. Bach BWV 924-928, 930, 931
6 kleine Präludien für Anfänger auf dem Klavier BWV 933-938
6 kleine Präludien BWV 939-943, 999
Fughetta c-moll BWV 961
Fuge C-dur BWV 952
Fuge C-dur BWV 953
Präludium G-dur BWV 902a
Fughetta BWV 902
Präludium und Fughetta d-moll BWV 899
Präludium und Fuge e-moll BWV 900
Präludium und Fuge a-moll BWV 895

Gruß,
Sascha
 
 

Top Bottom