Klavierwerke von Smetana

Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Hallo,
mir ist aufgefallen, dass von diesem Komponisten hier nur sehr selten die Rede ist.

Wer kennt Klaviermusik von ihm? Es gibt sehr, sehr viel...

Ich kenne nur die "Polka poetique" - sehr schönes Stück.

Viele Grüße
Dimo
 
Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.165
Reaktionen
756
Klaviermusik von Smetana

Hallo Dimo,

vor langer Zeit hatte ich mal Polkas von Smetana im Radio von Joseph Bulva gehört und mir die Noten in Prag besorgen lassen. Die Titel: Aus dem Studentenleben, Louisens Polka, Georginen Polka, Erinnerung an Pilsen und Unseren Mädchen. Diese Stücke habe ich dann auswendig gelernt und im Konzert vorgetragen. Es scheinen mir tatsächlich Stücke aus dem Studentenleben Smetanas zu sein, sie sind lange nicht so kunstvoll wie seine späteren Kompositionen, aber die Musik Böhmens scheint aus allen Knopflöchern. Dankbare Stücke!

Die Fis-Dur Polka habe ich mal auf einer Hochzeit gespielt, allerdings mit Noten. Sie ist mit anderen Tänzen auf meiner Warteliste.

Mein alter Klavierlehrer Alfons Kade stammte aus Prag und hatte in seinen letzten Jahren eine Platte aufgenommen mit den Brahms-Walzern und Tänzen von Smetana. Er spielt dort Polkas und einen Furiant, ziemlich anspruchvoll, sehr klangvoll und konzertant. Die sind ebenfalls auf meiner Warteliste – auch die Noten habe ich aus Prag.

Smetana hat wohl sehr gut Klavier gespielt und schreibt bequemere Klaviersätze als Dvorak. Letzterem merkt man einfach an, dass er nicht mit Tasten groß geworden ist, sein Bemühen um einen handgerechten Klaviersatz findet man in seinen Stimmungsbildern wieder, die Vorbilder Grieg, Chopin, Liszt, Mendelssohn sind dort überall gegenwärtig obwohl die Musik echter Dvorak ist.
Smetana schreibt handgerechter, seine Technik ist ursprünglicher.

Mit viel Begeisterung für die tschechische Musik

Walter
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Mit viel Begeisterung für die tschechische Musik

Walter

Leider gibt es wenig Videos im Web.

Das hier fand ich hörenswert. Erinnert mich am Anfang irgendwie an Pippi Langstrumpf;), zwischendrin auch an Schubert-Tänze.

Eines meiner Lieblingsstücke (leider ohne Klavier) ist diese Polka. Meine Lieblingsstelle kommt so ab 1:45. Genau die wurde übrigens von Zeitgenossen für unspielbar gehalten. Die technischen Schwierigkeiten für die Geigen sind beträchtlich.

Gleichfalls mit böhmischem Gruß,
Dirk
 
Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.165
Reaktionen
756
Polkas

Hallo Dimo, Dein Das da in Deinem letzten Beitrag ist die Georginen-Polka von Smetana. - Wie geht das übrigens, Musik in einen Beitrag zu stellen?
Was sind "Parameter für den mp3-tag"? - Ich habe zwei Polkas in mp4 auf meiner Festplatte, und jetzt?
Hilfesuchend - Walter
 
Guendola

Guendola

Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Hallo Dimo, Dein Das da in Deinem letzten Beitrag ist die Georginen-Polka von Smetana. - Wie geht das übrigens, Musik in einen Beitrag zu stellen?
Was sind "Parameter für den mp3-tag"? - Ich habe zwei Polkas in mp4 auf meiner Festplatte, und jetzt?
Hilfesuchend - Walter

Umwandeln in MP3, mittlere Qualität, irgendwo hochladen und den Link einfügen. Du kannst auch das graue Dreieck benutzen, um diesen kleinen Flash-Player einzufügen.
 
Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.165
Reaktionen
756
Unseren Mädchen

Mal sehen, ob es jetzt klappt mit der eingefügten Musik.
[MP3="https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1206030633.mp3"]abcdefghij[/MP3]
Das ist die frühe Polka "Unseren Mädchen" von Smetana - eine uralt-Aufnahme aus meinem Konzert von 1985 (schäm:().
Mit verrauschten Musikgrüßen
Walter
 
Walter

Walter

Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
1.165
Reaktionen
756
juhu, es hat funktioniert!

Nur zum Üben des Procederes hier die damalige Zugabe, Louisens Polka:
[MP3="https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1206002279.mp3"]abcdefghij[/MP3]
Das war damals auf einem üblen Kawai Flügel.
Grüß mir die Polkas
Walter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Hallo Walter,
das sind ja wahrhaft historische Aufnahmen;), sehr interessant...

Ich habe noch etwas gefunden (ein Stück, das mir früher eigentlich nie so gefallen hat):

http://de.youtube.com/watch?v=5ZlfG4rGnbE

Die Pianistin leistet hier relativ viel "Führungsarbeit", eher untypisch für ein Klaviertrio (normalerweise führt im Trio eher die Geige),
aber es gefällt mir sehr.

Ich finde, das Stück hat irgendwie eine Art "spröden Charme"...
 
 

Top Bottom