Klavierüben am Tag

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Johnny, 19. Juli 2006.

  1. Johnny
    Offline

    Johnny

    Beiträge:
    8
    Hi,
    wie lange und wie oft sollte ich zu Hause Klavierüben?
    Es sollte effektiv sein!
     
  2. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Täglich mindestens eine Stunde – und, ja, es sollte effektiv sein. :wink:

    Wu Wei
     
  3. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    In der letzten zeit hab ich so 5-6 stunden pro tag gespielt, aber mit 1-2 stunden pro tag sollte es für einen amateur reichen denk ich.
     
  4. siska
    Offline

    siska

    Beiträge:
    134
    Hey !

    wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich auch mindestens 4 Stunden üben.
    Leider schaffe ich täglich nur 2-3 Stunden(berufsabhängig). Die Energie läßt nach.

    Ich habe aber Studien gelesen das übertriebens Üben nicht immer effektiv ist. Auch bei Profis läßt nach 3-4 Stunden am Stück die Konzentration nach.
    @Windir:
    Aber du übst doch bestimmt noch 6 Stunden am Stück oder?
    auf dem Digi oder einem akkustischem Klavier? Mietwohnung oder Eigenheim? :)

    Am Wichtigsten ist dir Regelmäßigkeit. d.h. jeden Tag eine gewisse Zeitspanne einplanen und durchziehen.
    Ich übe immer 90 min auf dem richtigen Klavier(wegen der Nachbarn; obwohl sich niemand beschwert) + bis zwei Stunden (am Wochenende mehr) am Digi.
    Eine halbe Stunden täglich sollte aber für jeden machbar sein.
    Ohne Fleiß keinen Preis.

    Gruß
    Siska
     
  5. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    Ich hab nen Digi von Roland und wohn in na Mietwohnung. Naja, ich hab grad Ferien und nichts besseres zu tun deswegen spiel ich grad so viel. Außerdem bin ich furchtbar ungeduldig wenns um das erlernen neuer Stücke geht deswegen versuch ich da so stark wie möglich durchzupowern. Wenn die Schule dann wieder beginnt gehts wieder auf 1-2h pro Tag runter.
     
  6. siska
    Offline

    siska

    Beiträge:
    134
    na dann in ich aber beruhigt :o
    wahrs schon richtig neidisch :cry: .

    Bist du mit deinem Roland zufrieden? Wie ist die Tastaur gewichtet? Muß mir auch bald eine neues zulegen...Wollte mir aber eigentlich kawai oder casio kaufen.

    Gruß
    Siska
     
  7. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    Ich weiß nicht genau obs nun im Vergleich zu den andern e-pianos gut ist oder nicht, weil ich noch keine größeren vergleichsmöglichkeiten hatte. Besser als korg und co. isses aber schon. Roland und Yamaha sind sowieso die führenden e-piano hersteller. Im vergleich zu nem klavier/flügel is zwar eh alles dreck aber was soll man machen :roll: