Klappe am Klavier

  • Ersteller des Themas XXXTheXXXKing1
  • Erstellungsdatum
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo :)

Ich wollte Fragen wie man den Klappe am Klavier ab kriegt, die man zum Schutz der Tasten runtermacht. Also, wie kriegt man die ab? Bitte um Antwort !!!

Liebe Grüße

XXXTheXXXKing1
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.933
Reaktionen
18.035
:D da gibt es verschiedene Techniken (Feuer, Axt), die aber nicht ungefährlich sind -- wenn es ein normales Klavier (Pianino) ist, kannst du oben nen kleinen Deckel hochklappen, dann die vordere Holzwand rausziehen und danach den Klaviaturdeckel ebenfalls: das sieht dann lustig aus, weil du Hämmer und Saiten sehen kannst
 
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
@Rolf, gibt es da irgendein Tutorial zu wie das geht ?
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.933
Reaktionen
18.035
das brauchst du nicht, das ist ganz einfach:

ganz oben den Deckel aufklappen
reinschauen: da sind dann zwei Scharnierchen, welche die vordere Wand festhalten - die drehste auf
vordere Wand hochheben
Klaviaturdeckel hochheben

und das kannst du alles wieder ganz einfach zusammenstecken
 
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Was sind Scharnierchen?
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.111
Reaktionen
9.221
KEINE Scharnierchen - einfache Riegel! Könnten aber auch Leberchen oder Lüngchen oder Milzchen sein ;-)
 
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich meine den Tastendeckel... nicht die große Klappe oben.
 
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Wie macht man den TASTENDECKEL ab?, und nicht diese große Klappe :)
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
967
Reaktionen
477
Wenn Du Hilfe willst und Dir andere hier genaue Tipps geben, was zu tun ist, dann musst Du schon mitmachen.

Die Tastenklappe ist beim Klavier nicht einfach so getrennt zu entfernen. Du meinst Pianino, also das volksmündliche Klavier, oder? Nicht Flügel?

Beim Klavier kenne ich zwei Bauweisen. Bei beiden musst Du die vordere Wand, die die Mechanik "versteckt" lösen. Bei Kleinklavieren ist die Tastenklappe an der vorderen Wand befestigt. Da muss Du die Tastenklappe mitsamt der Wand entfernen. Bei etwas größeren Klavieren muss man die vordere Wand entfernen. Dann kann man den Tastendeckel herausgeben. Ich finde, Rolf hat das super erklärt.

Liebe Grüße,
Mawima
 

Klimperline

Klimperline

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.819
Reaktionen
4.072
Wie macht man den TASTENDECKEL ab?, und nicht diese große Klappe :)
Schon klar, aber löse mal mit Hilfe der kleinen Hebel die Vorderfront ab, dann wirst Du merken, was wir meinen. Den Deckel ziehst du dabei nämlich mit raus! ;)

Wenn du ausschließlich den Deckel selbst abnehmen willst wirst Du bei den meisten Marken eine Leiste am unteren inneren Deckelrand finden, die Du abschrauben kannst, wenn es denn nun unbedingt sein muss.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.800
Ich empfehle schweres Gerät: Hilti, Flex und Axt, evtl. noch ´ne Brechstange.

Sensible Gemüter ziehen vorher ihre Augen, ihren Tastsinn und auch noch ihren Verstand zu Rate. Das hilft tödliche Unfälle zu vermeiden.
CW
 
M

megahoschi

Guest
das brauchst du nicht, das ist ganz einfach:

ganz oben den Deckel aufklappen
reinschauen: da sind dann zwei Scharnierchen, welche die vordere Wand festhalten - die drehste auf
vordere Wand hochheben
Klaviaturdeckel hochheben

und das kannst du alles wieder ganz einfach zusammenstecken
Wie macht man den TASTENDECKEL ab?, und nicht diese große Klappe :)
Ich meine den Tastendeckel... nicht die große Klappe oben.
Bitte ankreuzen:
Ich habe den Text von Rolf gelesen

Ja [ ]
Nein [ ]
 
M

megahoschi

Guest
Sorry, da kann ich Dir jetzt auch nicht weiterhelfen.
Bei mir klappt´s auch immer nur mit dem auseinanderbauen.
 
Ivory

Ivory

Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
519
Reaktionen
784
Hallo Klimperline,

Du meinst mit der "Leiste" an der hinteren Kante des Tastendeckels sicherlich das Metallscharnier, welches über die gesamte Breite des Deckels läuft, ein sog. Klavierband. Heißt tatsächlich so.
Schönen Gruß von Ivory
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
967
Reaktionen
477
Ich glaube nicht, dass Klimperline das Scharnier-Band meint. Bei manchen Modellen besteht das ganze wirklich aus drei Teilen: Vordere Wand, Leiste über dem Deckel, Tastendeckel.

Jetzt sollte aber XXXTheXXXKing1 erst einmal sagen ob er es ernst meint, ob er mit der Beschreibung nun klar gekommen ist und warum er eigentlich den Deckel abnehmen will, bevor wir hier lustig ohne ihn weiter diskutieren.

Liebe Grüße,
Mawima
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.819
Reaktionen
4.072
Auf einem seiner Videos glaube ich tatsächlich dieses Scharnier/Klavierband an seinem Yamaha zu erkennen. Zumindest ich habe in diesem Faden wieder dazu gelernt. Danke Ivory!
 
X

XXXTheXXXKing1

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ja, ich meine das Ernst Mawima. Ich wollte für ein neues Cover mal das Klavier ganz auf machen, mit dem Tastendeckel.
 
 

Top Bottom