Jörg Demus Konzert 23.August 2015 in Kaiserstuhl Aargau Schweiz

Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
da ich von einigen Foren Teilnehmer immer wieder gefragt werde, wann und wo Jörg Demus wieder spielt, gebe ich Euch hier die neuen Daten bekannt.

am 23.August 2015 17:00 Uhr "Festival der Stille" in Kaiserstuhl Aargau CH an der Grenze zu Deutschland.
Ich kann Euch allen diesen Pianisten hoch empfehlen, sein Spiel ist einzigartig,und wird immer in Erinnerung bleiben.

Demus wird 87 Jahre alt und zählt zu den gefragtesten Pianisten der Welt, kaum ein Pianist der
zurzeit so viele Konzerte weltweit gibt wie er.

http://www.festivalderstille.ch/

vom 26.August bis zum 4.September ist er im Vorsitz als Jurypräsident am Internationalen Klavierwettbewerb
Ferrucio Bussoni in Bolzano

https://www.stol.it/Artikel/Kultur-im-Ueberblick/Musik/Bolzano-Festival-Bozen-startet-am-28.-Juli

am 18.Oktober 2015 16.:30 Uhr Grosser Saal im Goetheanum Dornach CH
zusammen spielt er mit dem in Frankreich hoch gefeierten jungen Cellisten Guillaume Effler

http://www.goetheanum-buehne.ch/Spielplan.7625.0.html?&no_cache=1

danach Korea, China und Japan, wer dorthin will und Informationen braucht, kann sich bei mir melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
wegen der starken Nachfrage musste der Verkauf über Ticketcorner (Reservix) für das Konzert mit Jörg Demus in Kayserstuhl eingestellt werden. Tickets sind nur noch an der Abendkasse erhältlich!
 
Zuletzt bearbeitet:
40er

40er

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.172
Reaktionen
2.578
am 18.Oktober 2015 16.:30 Uhr Grosser Saal im Goetheanum Dornach CH
zusammen spielt er mit dem in Frankreich hoch gefeierten jungen Cellisten Guillaume Effler

http://www.goetheanum-buehne.ch/Spielplan.7625.0.html?&no_cache=1

danach Korea, China und Japan, wer dorthin will und Informationen braucht, kann sich bei mir melden.
Bin ich blind, ich finde unter diesem link nichts mit Demus?!

Den Sonntag habe ich natürlich verschwitzt und keine Karten rechtzeitig besorgt bzw. mich um eine Kinderbetreuung gekümmert. Sorry, wegen meiner voreiligen Zusage von vor einigen Monaten:-(

40er
 
J

Josef

ehemals jbs
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.316
Reaktionen
976
Bin ich blind, ich finde unter diesem link nichts mit Demus?!

Den Sonntag habe ich natürlich verschwitzt und keine Karten rechtzeitig besorgt bzw. mich um eine Kinderbetreuung gekümmert. Sorry, wegen meiner voreiligen Zusage von vor einigen Monaten:-(

40er
ach 40er, das ist deine Chance, die Kinder nimmst mit, und @Destenay besorgt dir mit Sicherheit einen Platz backstage.
 
40er

40er

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.172
Reaktionen
2.578
dann lass sie doch während des Konzerts in Destenay's Stretch-Limo :-D
In so einem engen Raum würden sie sich bestimmt eingesperrt fühlen. :angst:

Die Pferde wären da interessanter und könnten vielleicht dafür sorgen, dass sich das Töchterlein sofort selbst zur Adoption freigibt. Wenn dann dem Gestüt noch ein Bolzplatz angeschlossen wäre, könnte der Junge auch Abwanderungsgedanken bekommen und ich könnte mit der Frau das Konzert und die daran sich anschliessenden freien, kinderlosen Tage so richtig geniessen.
 
Klafina

Klafina

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.730
Reaktionen
6.475
Gibt es denn eine realistische Chance, dass man an der Abendkasse noch Karten bekommt?
 

Klafina

Klafina

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.730
Reaktionen
6.475
Ein wenig skeptisch war ich ja schon, ob sich das Konzert lohnen würde. Aber ich kann sagen:
Es hat sich unbedingt gelohnt! Wir haben einen richtig schönen Sonntagnachmittag verbracht.
Der Bach war wunderbar, und nach der Schubert-Sonate hatte ich begriffen, warum es manche bedauern, dass Schuberts Sonaten gegenüber denen von Mozart und Beethoven ein wenig im Hintergrund stehen.
Ich finde es unglaublich, wenn jemand in diesem Alter (87 ist er ja schon) noch diese Leistung bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.116
Reaktionen
5.946
[QUOTE="Klafina, post: 433551, member: und nach der Schubert-Sonate hatte ich begriffen, warum es manche bedauern, dass Schuberts Sonaten gegenüber denen von Mozart und Beethoven ein wenig im Hintergrund stehen.
[/QUOTE]

Ich kann es auch nicht verstehen, ich spiele Schubert viel lieber als Mozart oder Beethoven!

Vor allem die Altmeister haben Schubert begriffen! Hör dir mal Menahem Pressler an, er hat mit ich glaube 89 die letzte Sonate aufgenommen.... Musikalisch meisterhaft!
 
Klafina

Klafina

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.730
Reaktionen
6.475
Danke für die Tipps!
Die werde ich mir in Kürze anhören.
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Ein wenig skeptisch war ich ja schon, ob sich das Konzert lohnen würde. Aber ich kann sagen:
Es hat sich unbedingt gelohnt! Wir haben einen richtig schönen Sonntagnachmittag verbracht.
Der Bach war wunderbar, und nach der Schubert-Sonate hatte ich begriffen, warum es manche bedauern, dass Schuberts Sonaten gegenüber denen von Mozart und Beethoven ein wenig im Hintergrund stehen.
Ich finde es unglaublich, wenn jemand in diesem Alter (87 ist er ja schon) noch diese Leistung bringt.
es war wiederum ein grossartiges Konzert, besonders wohltuend waren die Standing Ovations, da konnte man sich der Tortur der harten unbequemen Kirchen Bänke entziehen. Bei der Frank Sonate für Violine und Klavier in A-Dur, zwinkerte sogar Maria mit dem Kindlein die Äuglein :schweigen::lol:und ich habe mich gefreut, die sympathische Klafina und ihr Mann kennen zulernen, war ein grosses Vergnügen :bye:
 
 

Top Bottom