Ich war's nicht, ich schwöre!

altermann

altermann

Dabei seit
26. Jan. 2011
Beiträge
4.783
Reaktionen
4.423
Glaube dir kein Wort. Oder so.

:017:
 
Kalivoda

Kalivoda

Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.432
Reaktionen
1.768
Da ham wohl zu viele draufgeklickt und der Algorithmus sich ganz schlau gedacht, da mache ich jetzt einen Premium-Artikel draus...
 
Robinson

Robinson

Dabei seit
18. Jan. 2016
Beiträge
641
Reaktionen
349
Dazu brauchst du aber KI!
 
C

Curby

Guest
Normalerweise verbrennt man doch Flügel zu SIlvester, wenn man diese loswerden möchte?
 
Rachmaninow91

Rachmaninow91

Dabei seit
18. Juni 2020
Beiträge
68
Reaktionen
54
Oh Gott. Der schöne Bechstein. Wie kann man nur. Und ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen. Wer den Deckel auf die Weise aufklappt, hat wohl die Kontrolle über sein Leben verloren. Oder einfach keine Ahnung. Nun denn... schade um den schönen Bechstein. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Instrument solcher Prominienz so dermaßen schrott ist, dass sich wirklich gar keine Restaurierung bzw Renovierung lohnen würde und es als Blumenkübel enden muss.
 
virtualcai

virtualcai

Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.150
Reaktionen
725
Heimlich in der Nacht einen Flügel in den Brunnen stellen gefällt mir schon.
 
OE1FEU

OE1FEU

Dabei seit
17. Okt. 2017
Beiträge
1.409
Reaktionen
1.263
Lustigerweise gibt's in Meiningen sogar einen Bechsteinbrunnen, die Kulturbanausen haben also den falschen Brunnen bekunstet.

Schöne Werbung für uns, trotzdem.
 
mberghoefer

mberghoefer

Dabei seit
30. März 2018
Beiträge
1.140
Reaktionen
1.549
man sollte mal nachsehen, ob Brahms noch auf seinem Brunnen hockt. der steht zwischen Bechstein- und Heinrichsbrunnen und womöglich hat Johannes sich geärgert, dass sein Nachbar, der Bechstein, gar nicht Carl sondern Ludwig ist - oder er hatte letztens einfach einen im Tee.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Top Bottom