Hammerflügel Conrad Graf ca. 1830 (Hammerklavier)

Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.796
Reaktionen
6.946
So ein nach Luft schnappender Koi für 60000 Euro könnte bei mir in der Badewanne ein schönes Leben haben. Jeden Tag Futter satt und abends eine Runde Musikbespaßung von mir.

Bis ich ihn dann gegen einen wackeligen Hammerflügel eintausche.

CW
 
Wiedereinsteiger123

Wiedereinsteiger123

Dabei seit
1. Nov. 2015
Beiträge
887
Reaktionen
894
K

Klavierling

Dabei seit
23. Juni 2016
Beiträge
25
Reaktionen
12
Ich habe heute mit Herrn Gert Hecher (einer "der" Klavierrestaurateure Österreichs) telefoniert der meinen Graf Flügel kennt, und er hat mir mitgeteilt, dass ich diesen Flügel nicht zu diesem Preis verkaufen soll. Er würde diesen Flügel gar nicht verkaufen.

Nachdem der im Forum unter dem Namen "klavierrestaurator" auftritt auch aus Wien ist kennt vielleicht auch meinen Graf Flügel?

Jedenfalls habe ich mich dazu entschlossen am Dienstag dem 7. September 2016 den Kaufpreis auf EURO 79.999,00 anzuheben. Ich habe nur ein Platzproblem, daher möchte ich diesen Graf verkaufen.

Sollte sich jemand den Luxus leisten wollen, kann er bis einschließlich Montag dem 6. September 2016 diesen Graf Flügel um EURO 64.999,00
(in Bar oder Vorauskasse) erwerben.

Neuer Verkaufpreis € 79.999,00.
 
Zuletzt bearbeitet:
FünfTon

FünfTon

Dabei seit
13. Sep. 2015
Beiträge
3.275
Reaktionen
1.767
Wiedereinsteiger123

Wiedereinsteiger123

Dabei seit
1. Nov. 2015
Beiträge
887
Reaktionen
894
Gibt es dann zukünftig einen Preissteigerungsautomatismus? Zb 5% pro Monat? Wird ja immer wertvoller. Vorauskasse wäre bei einem Verkauf durch eine unbekannte Privatperson ja auch geradezu selbstverständlich. :-D:-D:-D
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Ich habe heute mit Herrn Gert Hecher (einer "der" Klavierrestaurateure Österreichs) telefoniert der meinen Graf Flügel kennt, und er hat mir mitgeteilt, dass ich diesen Flügel nicht zu diesem Preis verkaufen soll. Er würde diesen Flügel gar nicht verkaufen.

Nachdem der im Forum unter dem Namen "klavierrestaurator" auftritt auch aus Wien ist kennt vielleicht auch meinen Graf Flügel?

Jedenfalls habe ich mich dazu entschlossen am Dienstag dem 7. September 2016 den Kaufpreis auf EURO 79.999,00 anzuheben. Ich habe nur ein Platzproblem, daher möchte ich diesen Graf verkaufen.

Sollte sich jemand den Luxus leisten wollen, kann er bis einschließlich Montag dem 6. September 2016 diesen Graf Flügel um EURO 64.999,00
(in Bar oder Vorauskasse) erwerben.
völliger Quatsch, diesen Graf Flügel für so einen Preis zu verkaufen.
Melde Dich mal hier, die haben bestimmt Interesse daran, die können ihn auch nach London bringen, kostet ein Kleingeld.
http://www.sothebys.com/de/inside/locations-worldwide/hamburg/overview.html
 
Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
10.326
Reaktionen
6.727
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Dafür krieg ich bereits ein generalüberholten S&S D, welchen ich allemale bevorzugen würde. Oder sind hier die Baßsaiten mit 900er Golddraht umsponnen? Dann wär es schon recht günstig :rauchen:

LG
Henry
wenn der an den richtigen Chinesen oder Russen kommt hat er er um die 250000 Dollar , so was zu verkaufen braucht Zeit und Geduld.
 
Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
10.326
Reaktionen
6.727
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Blöd nur, daß die durchschnittliche Lebenserwartung eines Menschen maximal um die 100 Jahre beträgt, da könnt es mit der Geduld eng werden :lol:

LG
Henry
wenn man natürlich so ein Instrument auf dem Internet billig verhökern will bekommste nichts.
Biete mal ein Chagall oder Picasso auf so eine billige Art an, da nimmt dich doch niemand für voll. Der Klavierling macht alles falsch was man nur falsch machen kann.:-D:-D:-D:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

 

Top Bottom