Hammer schlägt nicht auf Saite

  • Ersteller des Themas cl_andi
  • Erstellungsdatum
C
cl_andi
Dabei seit
1. Juli 2021
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen,


bei unserem Klavier (Marke Astor) schlägt bei drei Tönen der Hammer nicht auf die Saite.

Als Vorabinfo: Genutzt wird es von den Kindern, die seit einigen Jahren Unterricht nehmen und deren Enthusiasmus auch nicht nachlässt, so dass jeden Tag ca. 15-45 Minuten jemand darauf spielt.
Mir ist klar, dass es kein hochwertiges Klavier ist - ich hoffe jedoch, das es noch einige Zeit nutzbar ist, bis über eine Neuanschaffung nachgedacht wird. Ich selber bin absoluter Laie, versuche aber immer das Problem zu erkennen und oft auch zu beheben, bevor der Fachmann kommt.

Normales Spielen ist kaum mehr möglich, da drei Tasten meist keinen Ton mehr erzeugen.

Folgendes Video zur Veranschaulichung:

Der Hammer der betreffenden Töne erreicht nicht ganz die Saite; er federt vorher zurück. Auch wenn man den Hammer manuell bis an die Saite bewegen möchte, erhöht sich kurz vor der Saite der Widerstand deutlich anders als bei anderen Tönen.
Vor zwei Jahren fing das bei einem Ton sporadisch an, heute funktioniert der Ton kaum noch und es sind zwei weitere, mehr oder weniger ausgeprägt, hinzugekommen.

Optisch lässt sich in der Mechanik für mich kein Unterschied zu anderen Tönen feststellen.
Luftfeuchtigkeit dürfte kein Thema sein.


Ich hoffe, dass ich hier nicht völlig verkehrt bin, wenn ich nach einem Tipp zu dem Thema frage.
Wegen der schleichenden Verschlechterung nehme ich an, dass es in Richtung Materialermüdung oder Abnutzung geht. Vielleicht lässt sich dies ja nachjustieren? Das erste, was mir hierzu einfiel, wäre die Pilote, die man in der Höhe verändern kann und die über das Hebeglied den Hammer näher an die Saite bringen müsste.

Anbei noch zwei Bilder, auch wenn man nicht viel erkennt (der linke Ton ist der nicht hörbare).

Gruß Andi
 

Anhänge

  • DSC_3191.JPG
    DSC_3191.JPG
    3,3 MB · Aufrufe: 7
  • DSC_3192.JPG
    DSC_3192.JPG
    3 MB · Aufrufe: 6
hyp408
hyp408
Dabei seit
22. Jan. 2010
Beiträge
857
Reaktionen
346
Vielleicht wäre es Zeit, dass mal ein Klavierstimmer kommt und das ganze Instrument auf Vordermann bringt. Sollte ja normalerweise einmal im Jahr passieren ...
 
C
cl_andi
Dabei seit
1. Juli 2021
Beiträge
4
Reaktionen
0
Das ist richtig, die Dame kommt alle ein bis zwei Jahre; und sie hat daran schon einmal etwas gemacht.
Ich war leider nicht dabei und habe sie nicht gesprochen (hat sich meine Frau drum gekümmert).

Aufgrund des wiederkehrenden bzw. bestehenden Problems bin ich damit aber unzufrieden. Nun möchte ich die Sache selber in die Hand nehmen. D.h. verstehen, ggfs. selber tätig werden und höchstwahrscheinlich jemanden kommen lassen (jemand anderen).
 
Albatros2016
Albatros2016
Dabei seit
13. Aug. 2019
Beiträge
4.280
Reaktionen
5.023
Vielleicht hilft dir das Video weiter.

 
Henry
Henry
ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
10.717
Reaktionen
6.957
Ich würde jetzt mal mutmaßen, daß die Stoßzungenachse ned will.

Hier sollte allerdings ein Tropfen Protec Abhilfe schaffen.
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.399
Reaktionen
2.479
Stoßzungenachse würde ich ausschließen. Man sieht bzw. hört ja, wie der Hammer nicht so recht auf die Saite will, selbst wenn er von Hand geführt wird. Evtl. zu wenig Bändchenluft? Oder die Dämpferprallleiste ist im Weg? Oder ein Gegenstand ist in die Mechanik gefallen?
 
C
cl_andi
Dabei seit
1. Juli 2021
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen Dank schon einmal für die Hinweise, auch für den Link zu dem gut gemachten Video. Ich werde mich am Wochenende mit dem Klavier beschäftigen...
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.399
Reaktionen
2.479
Ich leg mich fest: das ist zu wenig Bändcheluft. Ich hab mal ein Video aufgenommen. Da sieht man, dass das Bändchen null Luft hat. Und genau das passiert dann:


Video

Lösung des Problems: den Draht, an dem das rote Lederchen befestigt ist, einfach etwas in Richtung Mechanik biegen. Dann hängt das Bändchen etwas durch, hat also Luft.

Leider konnte ich das Video nicht einbinden oder hochladen. Wie geht das? Ist das zu groß mit gut 10 MB? Ich kann auf Video hochladen klicken und das Video auswählen, weil es die erlaubte Dateiendung mp4 hat. Dann lädt es hoch und wenn es damit fertig ist, erscheint die Fehlermeldung, dass es keine erlaubte Dateiendung hat wie pdf, mp3 usw.....
 
Universaldilettant
Universaldilettant
Dabei seit
20. Jan. 2020
Beiträge
114
Reaktionen
112
Video tut doch? Und visualisiert das geschilderte Problem schön! :super:
 

C
cl_andi
Dabei seit
1. Juli 2021
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ein leichtes Biegen des Bändchendrahtes hat das Problem behoben!
Herzlichen Dank, Tastenscherge!

Das Klavier ist nun wieder im vollen Einsatz; und ich werde den Klavierstimmer auf die Sache mit der Bändchenluft hinweisen.

Übrigens finde ich als Maschinenbauer die Mechanik sehr faszinierend...eine (tolle) Wissenschaft für sich.
 
N
NoBill
Dabei seit
3. Juli 2019
Beiträge
17
Reaktionen
8
Danke für den Screenshot. Das Script folgt der "Hochladen" Anweisung und stellt fest, dass die Ausführung nicht möglich ist, im Ergebnis geht das also nicht.
Wie die "Oops"-Mitteilung zeigt, stehen Videoformate sogar unabhängig von der Größe nicht in der Liste der erlaubten Datei-Endungen (Archiv, manche Dokumente, manche Bilder, komprimiertes Audio). :016:

Bei einem hier eingebundenen Link zum Hoster gibt es dagegen kein Problem, wie das Video in Beitrag 4 zeigt.
Insofern ist der 10 Jahre alte Hinweis nach wie vor aktuell:
 
Martin49
Martin49
Dabei seit
20. Mai 2018
Beiträge
245
Reaktionen
216
N
NoBill
Dabei seit
3. Juli 2019
Beiträge
17
Reaktionen
8
Doch, es sollte zu den erlaubten Datei-Endungen gehören, wie man hier sehen kann
Dein Screenshot zeigt den lokalen Ordner beim Versuch eines Uploads, aber keine Formatvorgabe des Servers.

Die erlaubten Endungen siehst Du in deiner vorhergehenden "Oops"-Meldung bzw in deiner Fehlermeldung nach dem Versuch eines Uploads:
clavio.jpg
zip = Archivformat
txt, pdf = verschiedene Dokumentformate
png, jpg, jpeg, jpe, gif = verschiedene Bildformate
mp3 = Audioformat
Ein Videoformat steht nicht in diesem Hinweis der Forensoftware.

Videodateien werden inzwischen meist in mp4-Container gepackt und die können nicht direkt hochgeladen werden.
Die offizielle Clavio-Auskunft dazu habe ich oben schon verlinkt: möglich sind eingebettete Links zu Videos bei verschiedenen Diensten wie z.B. Vimeo oder Youtube (Hosts).
 
 

Top Bottom