Gulda Abbado bzw. Gulda Harnoncourt

F

frnci

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
111
Reaktionen
0
Hallo alle miteinander,
Friedrich Gulda hat ja einmal eine CD der Mozart Klavierkonzerte mit Claudio Abbado gemacht wo er mitunter auch das berühmte 20te und eines meiner Lieblingskonzerte das 21te Klavierkonzert aufgenommen hat. Gleichzeitig weiß ich dass er auch mit Harnoncourt an Mozart'schen Klavierkonzerten gearbeitet hat.

Meine Frage an euch ist jetzt welche Klavierkonzerte Mozart's hat Friedrich Gulda mit Nikolaus Harnoncourt aufgenommen, bzw ist das 21te Konzert darunter???

Meine KL hat einmal gemeint wenn man sich zuerst die Abbado und dann die Harnoncourt CD desselben, 21ten Konzertes anhört sei das musikalische Endprodukt bei Harnoncourt völlig anders, und klingt viel freier und vor allem nicht so rhythmisch gebunden.

Leider habe ich bei der Harnoncourt Aufnahme das 21te Konzert nicht gefunden und muss nun annehmen das ich mich geiirt habe und sie eine andere Nummer meinte.
Irre ich mich oder gibt tatsächlich des eine solche Aufnahme???

Ich freue mich auf eure Antworten
LG frnci
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.412
Reaktionen
10.740
Hallo frnci,

da irren Du und Dein KL sich leider. Mit Abbado hat Gulda die KK 20, 21, 25 und 27 aufgenommen, mit Harnoncourt die KK 23 und 26 sowie das KK für 2 Klaviere KV 365 mit Chick Corea als Partner. Eventuell verwechselt ihr 21 und 23? Das A-Dur Konzert (23) hat Gulda nämlich mal unter Abbado für eine Live-Fernsehübetragung 1986 mit dem Chamber Orchester of Europe gespielt, davon existiert aber meines Wissens nach keine CD-Aufbahme.

LG
Christian
 
F

frnci

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
111
Reaktionen
0
Danke vielmals fuer deine schnelle Antwort.
Lf frnci
 
 

Top Bottom